Biberalm 1.735 m

Themen: Sommer | Herbst | Wandern | Almsommerhütte - SalzburgerLand | Almsommerhütte-MTB-Alm
geöffnet
Bad Hofgastein

Von der Biberalm hat man einen einzigartigen Ausblick über das Gasteinertal. Vom Bahnhof Bad Hofgastein führt der Weg zum Brandebengut (Parkmöglichkeit). Von dort wandert man vorbei an der Hubertuskapelle, über den liebevoll errichteten Wandersteig durch den Wald, mit Kraft- u. Aussichtsplätzen zur Biberalm. Gehzeit ca. 1 1/2 - 2 Std.


BESONDERES UNSERER ALM:
Von der Biberalm hat man einen herrlichen Blick über das gesamte Gasteinertal und die Hohen Tauern. Die Almhütte bietet dem Wanderer eine gemütliche Einkehr- und Rastmöglichkeit. Mit einer köstlichen Jause aus selbsterzeugten Produkten verwöhnen Sie unsere Almleute.


ORT / SEEHÖHE
Bad Hofgastein / 1.735 m

SO ERREICHEN SIE UNS:
Ab Bahnhof Bad Hofgastein zum Brandebengut (Parkmöglichkeit), vorbei an der Hubertuskapelle führt der Forstweg hinauf zur Alm, Gehzeit ca. 3 Std. – vom Brandebengut 2 Std.
Eine weitere Variante ist der Rundweg von der Mittelstation Schlossalm über die Fundner Alm zur Biberalm. Zum Weiterwandern lohnt sich der Übergang über das Wetterkreuz, Seebachscharte ins Raurisertal.

ALM MIT ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEIT: 10 Betten 4 Lager

MTB-ALM: Es führt eine offiziell Mountainbikestrecke zur Alm.



Öffnungszeiten

Ende Mai bis Mitte Oktober


Links

Adressen
Brandebengut, Bauernhof Appartement
Breitenberg 15
5630 Bad Hofgastein, AT