Datenschutz

Informationspflichten nach Art. 13 EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseiten werden Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite, IP-Adresse) als Protokolldateien auf unserem Server gespeichert. Wir tun das aus dem berechtigten Interesse der Überwachung des technischen Betriebs, zur Optimierung unseres Informationsangebots und zur Erkennung von Angriffen auf unsere Website. Diese Daten werden von uns ausschließlich für eigene, statistische Zwecke, in anonymisierter Form ausgewertet.

Die Protokolldateien werden nach sechs Monaten gelöscht.

Die Verarbeitung findet im Namen der Gasteinertal Tourismus GmbH statt.

In der Regel werden keine persönlichen Daten von uns erhoben, wenn Sie unser Web-Angebot nutzen. Wenn Sie uns per bereitgestellter Kontaktformulare kontaktieren oder unseren Newsletter abonnieren, werden Ihre Email-Adresse und Ihre übrigen persönlichen Daten nur für die individuelle Korrespondenz zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Angaben ausschließlich von uns genutzt, grundsätzlich nicht weitergegeben und entsprechend den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. Eine Ausnahme ist die Weitergabe an Auftragsverarbeiter, die ausschließlich auf Weisung der Gasteinertal Tourismus GmbH arbeiten, die Daten nicht für eigene Zwecke verwenden und über eigene Vereinbarungen an die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Datenschutzgrundverordnung gebunden sind.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch zur Verarbeitung (im Besonderen der Widerspruch zum Versand von Direktwerbung) sowie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

 

Allgemeine Anfragen / Buchungsanfragen / Prospektbestellung

Die Daten Ihrer Anfrage (Name, Kontaktdaten, Inhalt der Anfrage, Historie früherer Kontakte mit uns), die Sie über das Kontaktformular oder uns per e-mail senden werden von uns zur Kundenbetreuung (vorvertragliche Maßnahmen) und für Marketingzwecke (berechtigtes Interesse am Versand von Direktwerbung per Post) verarbeitet. Ihre Daten werden fünf Jahre nach Ihrer letzten Anfrage von uns gelöscht sofern keine gesetzlichen Verpflichtungen zur Aufbewahrung der Daten bestehen. Im Falle einer allgemeinen- oder Buchungsanfrage zu einem Beherbergungs- oder sonstigen Partnerbetrieb werden Ihre Daten an den jeweiligen Betrieb weitergeleitet. Im Falle einer allgemeinen Buchungsanfrage werden Daten auch an mehrere Beherbergungsbetriebe weitergeleitet, um das optimale Angebot zusammenzustellen.

 

Newsletter-Anmeldung

Der Versand des Newsletters erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, indem Sie Ihre Daten und Ihre Mail-Adresse eingeben und den Button „Anmelden“ klicken und den Bestätigungslink in der daraufhin automatisch gesendeten Bestätigungsmail anklicken (Double opt-in).

Die Einwilligung für die Zusendung des Newsletters können Sie jederzeit durch schriftliche Mitteilung oder durch Klick auf den Abmeldelink im E-Mail-Newsletter zu widerrufen, der in jedem Newsletter enthalten ist. Durch den Widerruf wird die bis zum Widerruf geltende Rechtsgrundlage nicht berührt.

Ihre Daten werden bis zum Widerruf bzw. der Abmeldung vom Newsletter gespeichert.

 

Hinweis zum Einsatz von Cookies:

Auf dieser Website wird Software zur Analyse der Benutzung der Website eingesetzt.

Durch die Auswertung dieser Daten können wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse der Nutzer gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität des Angebotes noch weiter zu verbessern.

In diesem Zusammenhang kommen auch sogenannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers der Website gespeichert werden und so die Wiedererkennung eines Besuchers auf anonymer Basis ermöglichen. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. („Google“). Die durch den Google-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google ist dem EU-US-Privacy Shield Abkommen beigetreten und damit existiert laut Beschluss der EU-Kommission bzw. gemäß Art. 45 DSGVO bei der Verarbeitung der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die Daten des Website-Besuchs werden 26 Monate nach dem Besuch automatisch gelöscht.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

    Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,

    Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,

    IP-Adresse,

    im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Google LLC ist aktiver Teilnehmer des Privacy Shield Abkommens (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Dies bedeutet für Ihre personenbezogenen Daten aufgrund eines Beschlusses der Europäischen Kommission gem. Art. 45 DSGVO ein angemessenes Schutzniveau.

 

Facebook Remarketing

Auf unserer Website verwenden wir die Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Durch den Aufruf unserer Website wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern hergestellt. Facebook bekommt dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen kann für die Anzeige von Facebook Werbung genutzt werden. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

 

Google Remarketing

Auf unserer Website verwenden wir die Remarketing- oder “Ähnliche Zielgruppen”- Funktion von Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion können wir die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite personalisierte, interessenbezogene Werbe-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier einsehen: http://www.google.com/privacy/ads/

 

Hotjar

Diese Website benutzt Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europa). Mit Hotjar ist es möglich, das Nutzungsverhalten auf unserer Website in Form von Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc. zu messen und auszuwerten. Die Informationen, die durch den „Tracking Code“ und das „Cookie“ generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert.

Es werden folgende Informationen gesammelt:

·       Die IP-Adresse Ihres Gerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format)

·       Bildschirmgröße Ihres Gerätes

·       Gerätetyp und Browserinformation

·       Geographischer Standort (nur das Land)

·       Die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen

Darüber hinaus werden auf unserem Server bei Nutzung von Hotjar folgende Daten protokolliert:

·       Bezugnehmende Domain

·       Besuchte Seiten

·       Geographischer Standpunkt (nur das Land)

·       Die bevorzugte Sprache, um unsere Website darzustellen

·       Datum und Zeit des Zugriffs auf die Website

Hotjar wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, Berichte zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, welche die Websitebenutzung und Internetauswertung der Website betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Analytics und Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Website-Besuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Für nähere Informationen, wie Google Analytics und Optimizely Daten speichern und verwenden, beachten Sie bitte deren entsprechende Datenschutzerklärungen.

Die Cookies, die Hotjar nutzt, haben eine unterschiedliche „Lebensdauer“; manche bleiben bis zu 365 Tagen, manche bleiben nur während des aktuellen Besuchs gültig.
Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: https://www.hotjar.com/opt-out.

Dorfgasteiner Bergbahnen AG

Zweck der Datenverarbeitung
Die DBB verarbeitet personenbezogene Daten von Mitarbeitern, Partnern, Kunden und Lieferanten zum Zweck der Erbringung der geschäftlichen Tätigkeit und der Erfüllung damit verbundener gesetzlicher sowie vertraglicher Anforderungen.


Erhebung von Kundendaten
Im Zuge des Erwerbens eines Tickets über das Online-Formular, telefonisch oder an unseren Kassen erheben und verarbeiten wir – abhängig vom jeweiligen Produkt – Vorname, Nachname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Foto zur Durchführung des Buchungs- und Zahlungsvorganges.

 

Zutrittskontrolle
Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Liftkarteninhabers/der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt werden. Das Referenzfoto wird sofort nach Ablauf der Gültigkeit der Liftkarte gelöscht, die sonstigen Fotos spätestens 30 Minuten nach dem jeweiligen Durchschreiten eines Drehkreuzes. Es wird darauf hingewiesen, dass auch die Möglichkeit besteht, Liftkarten zu erwerben, welche technisch so konfiguriert sind, dass beim Durchschreiten des Drehkreuzes kein Foto angefertigt wird, hierbei jedoch mit Stichprobenkontrollen durch das Liftpersonal gerechnet werden muss.

 

Online-Shop
Die DBB betreiben keinen Online-Shop. Über die Webseite www.dorfgastein.com erfolgt lediglich eine Weiterleitung zum Online-Shop der Ski amadé GmbH. Der Online-Shop der Ski amadé GmbH wird in dieser Datenschutzrichtlinie nicht behandelt.

 

Fotopoints
An der Bergstation der Gipfelbahn-Fulseck steht ein Fotopoint, welche Sie zur Erstellung von Aufnahmen verwenden können. Mit der Nutzung dieses Fotopoints wird eine aktuelle Aufnahme angefertigt und online veröffentlicht. Einige der Fotopoints werden von Alturos Destinations GmbH (Skiline) betrieben. Diese sind nicht in dieser Datenschutzrichtlinie behandelt und unterliegen nicht der Verantwortung der DBB. Die DBB kann daher keine Haftung für die Datenschutzbestimmungen des Betreibers übernehmen.

 

Skiline
Über die Webseite erreichen Sie den externen Service Skiline zur Einsicht auf Ihr persönliches Höhenprofil. Skiline erhält zur Erstellung des Höhenprofils die von Ihnen durchschrittenen Drehkreuze sowie Ihre Kartennummer. Es werden somit keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Bei dem Aufruf des Skiline-Services über unsere Webseite verlassen Sie unseren Webauftritt und wir können in weiterer Folge keine Haftung übernehmen.

 

Bewerber
Die im Zuge einer Bewerbung übermittelten Kontaktdaten und Bewerbungsunterlagen werden von uns zum Zweck der Auswahl geeigneter Kandidaten für ein Dienstverhältnis elektronisch verarbeitet. Im Falle einer Absage werden die Bewerbungsunterlagen nur in Evidenz gehalten, sofern Sie dazu einwilligen.

 

Nachweis geringer epidemiologischer Gefahr für Skipassgültigkeit („2G-Nachweis“)

Gemäß COVID-19-Maßnahmenverordnung müssen Personen, die unsere Seilbahnanlagen zu Freizeitzwecken benützen, einen gültigen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr vorweisen. Aktuell ist dies ein „2G-Nachweis“ (geimpft oder genesen). Die Rechtsgrundlage für die Kontrolle dieses Nachweises durch uns ist die gesetzliche Verpflichtung zu dieser Kontrolle gem. COVID-19-Maßnahmenverordnung (in der geltenden Fassung) iVm. Art. 6 (1) lit. c DSGVO. Zum Zweck der Vereinfachung der Kontrolle dieses Nachweises bei Mehrtages- und Saisonkarten besteht die Möglichkeit der Speicherung des 2G-Nachweises, sofern Sie uns dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilen. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung des 2G-Nachweises ist damit Ihre ausdrückliche Einwilligung gem. Art 9 (2) lit. a DSGVO zur Verarbeitung von Gesundheitsdaten über unser digitales „Safe2Ski Check in“ Tool der Firma SKIDATA bzw. bei Käufen an unseren Kassen vor Ort Ihre Unterfertigung einer entsprechenden Einwilligungserklärung in Papierform. Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung zur Speicherung des 2G-Nachweises, anstelle der Speicherung kann eine Einzelkontrolle des 2G-Nachweises bei jedem Betreten einer Seilbahn erfolgen. Für die automatisierte Speicherung und Kontrolle Ihres 2G-Nachweises nutzen wir die Dienste unseres Auftragsverarbeiters SKIDATA (SKIDATA Austria GmbH, Hochthronstraße 1–7, A-5083 Grödig/Salzburg). Wir haben mit der Firma SKIDATA eine entsprechende Vereinbarung gem. Art. 28 DSGVO als Auftragsverarbeiter abgeschlossen, die sicherstellt, dass Ihre Daten ausschließlich im Rahmen unseres Auftrags verarbeitet werden. Weitere Informationen zum Datenschutz von Skidata finden Sie unter: https://www.skidata.com/de-at/datenschutz/. Wir speichern Ihren 2G-Nachweis grundsätzlich für die Dauer der Gültigkeit Ihrer Mehrtages- bzw. Saisonkarte. Darüber hinaus kann eine Verarbeitung erfolgen, wenn dies zur Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen notwendig ist. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch ein E-Mail an uns widerrufen, ohne dass dies Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf hat.

 

Allgemeine Tarifbestimmungen 2021/22