Skifahren lernen in Gastein

Sie wünschen sich, dass Ihre Kinder von Anfang an die richtige Ski- oder Snowboard Technik lernen? Oder möchten Sie selber Ihre Kenntnisse auffrischen? Die Schneesportlehrer und Guides zeigen Ihnen, wie es geht.

Jeder kann Skifahren, Snowboarden und Langlaufen lernen. Ob Jung oder Alt, ob Klein oder Groß. Bestens ausgebildete SchneesportlehrerInnen unterstützen Sie bei den anfänglichen Herausforderungen. Die großen Übungsgelände im Gasteinertal sind prädestiniert für das einfache Lernen. Speziell Ihre Kinder werden sich wohlfühlen, denn sie lernen spielerisch Neues, und im Handumdrehen haben sie den richtigen Schwung heraußen. 

 

Wenn Sie bereits auf dem besten Weg sind, ein Skiprofi zu werden, dann beschleunigen Sie Ihren Fortschritt noch weiter und buchen einen Skilehrer oder Guide, der Ihnen den letzten Schliff gibt.

Aktuelle Informationen zu den Skikursen in Hinblick auf COVID-19 finden Sie hier.

Lade
Lade
Schischule Safe Partner Safe Gastein Partner
Die Schlossalm Schischule
heute
geöffnet

Ob Ski, Snowboard, Freeride, einzeln oder in kleinen Gruppen, für Erwachsene, Teenies und Kids-seit über 25 Jahren stehen wir mit unserem bestens geschulten Team für Kompetenz und Qualität.

5630 Bad Hofgastein
Bergführer Mountain Revolution
geschlossen

Willkommen bei MOUNTAIN REVOLUTION, dem interaktiven Bergführerbüro in Gastein.

Gletschermühlstraße 7,
5640 Bad Gastein
Alpincenter Gastein
geöffnet

Ob Sommer oder Winter, Gernot's Heimat sind die Berge der Welt. Als Ihr Bergführer im Gasteinertal erkundet er gemeinsam mit Ihnen vor allem die heimischen Gebirgszüge mit einer Reihe an spannenden Aktivitäten in der…

Hanskudlichstr. 7,
5640 Bad Gastein
Ski Rodeo
geschlossen

Exclusive - Guiding

Die Divise von Ski Rodeo Richard Löberbauer lautet für Sie als Kollege, Begleiter, Betreuer und Informant zu fungieren!

Haitzingallee 15,
5630 Bad Hofgastein
Logo Safe Partner Safe Gastein Partner
Skischule Bad Hofgastein
geschlossen

Geprüfte und bestens ausgebildete Ski- und Snowboardleher betreuen Sie in allen Bereichen des Wintersports. Schnelles Erlernen durch TOP-Qualität.

Schlossalmplatz 1c,
5630 Bad Hofgastein
Freeride Gastein
geschlossen

Freeride Gastein - immer auf der Suche nach dem perfekten Powder im Gasteinertal

Stubnerkogelstraße 21,
5640 Bad Gastein
Alpin- & Skischule Angerer
geschlossen

Als geprüfte und zertifizierte Qualitätsskischule, ist die Skischule Angerer in Dorfgastein mit dem Gütesiegel der Alpinschulen Österreichs ausgezeichnet.            

Bergbahnstraße 42,
5632 Dorfgastein
Skischule Bad Gastein
geschlossen

Geprüfte und bestens ausgebildete Ski- und Snowboardlehrer betreuen Sie in allen Bereichen des Wintersports. Schnelles Erlernen durch TOP-Qualität.

Stubnerkogelstraße 23,
5640 Bad Gastein
BB DG 4 Safe Partner Safe Gastein Partner
Skischule Dorfgastein Holleis
geschlossen

Geprüfte und bestens ausgebildete Ski- und Snowboardlehrer betreuen Sie in allen Bereichen des Wintersports. Schnelles Erlernen in TOP-Qualität.

Bergbahnstraße 46,
5632 Dorfgastein
Skischule Snowsports Gastein
geschlossen

SNOWSPORTS GASTEIN ist eine kleine, aber feine Ski- und Snowboardschule im Gasteinertal, die höchsten Wert auf top Qualität und persönliche Betreuung legt


Grillparzerstraße 2 - 4,
5640 Bad Gastein
Skischool GO!
geschlossen

Family Skischool GO! im Gasteinertal bietet für jedes Alter Kurse zu urlaubsfreundlichen Kurszeiten an 

Böcksteiner Bundesstr. 3,
5640 Badgastein
s1 Safe Partner Safe Gastein Partner
Skischule Snowacademy Gastein School & Ride
geschlossen

Vom Anfänger bis zum Experten erlernen Sie spielerisch mit uns den Umgang mit Skiern und Snowboard.

Kaiser-Franz-Josef-Str. 19,
5640 Bad Gastein
1 - 12 Einträge von 14

Informationen Skischulen

Sinngemäße Wiedergabe des Positionspapiers "Gesundheitsschutz und Wintertourismus" – Konzept des Österreichischen Skischulverbands

Welche grundsätzlichen Maßnahmen sind einzuhalten?

Beim Betreten öffentlicher Orte ist grundsätzlich gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, auch zu anderen Gruppen, zwischen Eltern-Eltern und Eltern-Personal ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.

Was müssen Skilehrer und Skischüler beachten, wenn der Mindestabstand notwendigerweise unterschritten werden muss?

Im Falle der Unterschreitung des Mindestabstandes von einem Meter, z.B. bei unbedingt notwendigen Hilfestellungen im Rahmen des Schneesportunterrichts bzw. für Hilfestellungen nach Stürzen (zum Aufstehen etc.) ist ein MNS zu tragen.

Wie wird die Gruppengröße in den Skischulen geregelt?

Um die Einhaltung der Abstandsregel (1 Meter Mindestabstand) zu vereinfachen, wird empfohlen, eine überschaubare Gruppengröße zu wählen und die zu Beginn getroffene Gruppenzusammensetzung sollten in der Folge beibehalten werden.

Wie wird einer Ansammlung von vielen Gruppen vorgebeugt?

Die Sammelplätze werden räumlich möglichst großzügig gewählt. Kursabläufe werden möglichst so geplant, um große Gruppenansammlungen zu vermeiden.

Welche Maßnahmen sind im Rahmen der Benützung der Seilbahnen zu beachten?

Bei der Benützung von Seilbahnen ist sind die Regelungen der Seilbahnen einzuhalten. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder und Lautsprecherdurchsagen vor Ort.

Wird es Kinderbetreuung geben?

Die Betreuungen von Kindern wird unter besonderen hygienischen Voraussetzungen möglich sein. Nähere Informationen hierzu befinden sich bereits in der Ausarbeitung und sind dann unter anderem hier zu finden.

Gibt es Sonderregelungen für Kindererlebniswelten?

Bei Kindererlebniswelten werden Kinder ab dem Kleinkinderalter unterrichtet – hier wird der Abstand automatisch unterschritten. Daher wird der Schneesportlehrer einen wintersportgerechten Mund-Nasenschutz tragen, um möglichst schnell eine Schutzmaßnahme anwenden zu können.

Wie werden die Mitarbeiter der Skischulen über die Corona-Maßnahmen informiert?

Mitarbeiter der Skischulen werden nach einheitlichen Richtlinien und Regelungen über die Corona Sicherheitsmaßnahmen eingeschult beziehungsweise unterwiesen.

Werden die im Skischulunterricht verwendeten Utensilien gereinigt und desinfiziert?

Skischuleinrichtungen, Hilfsmittel, Spielzeuge, etc. werden anlassbezogen täglich (mehrmals) desinfiziert und gereinigt.

Finden Corona-Testungen von Skilehrern statt?

Schneesportlehrer, die aus dem Ausland anreisen, haben dem Skischulinhaber nach Einreise einen negativen SARS-COV2-Test vorzulegen. Regelmäßige SARS-COV2-Testungen der Schneesportlehrer und jener Mitarbeiter, die mit Skischulgästen Kontakt haben, sind geplant.