FIS Snowboard Weltcup Gastein

Die Top-Elite der internationalen Boarder kämpft beim 20-jährigen Jubiläum in Gastein um den Sieg. Spannende Duelle sind vorprogrammiert!  

Es ist wieder soweit: Am 14. und 15. Jänner 2020 treffen sich die Superstars der Snowboard - Szene im Gasteinertal. Beim FIS Snowboard Weltcup kämpfen rund 80 Damen und Herren in der Qualifikation um Hundertstelsekunden, um einen der jeweils 16 Startplätze für das große Flutlicht - Finale ab 18.45 Uhr zu ergattern. 

 

20 Jahre FIS Snowboard Weltcup in Gastein 

Bereits seit 2001 finden jedes Jahr die vielbeachteten Snowboard - Rennen auf der Buchebenwiese in Bad Gastein statt. Das Event hat sich mittlerweile zu einem der bedeutendsten und auch beliebtesten der Weltcup Tour entwickelt. Kein Wunder: Neben der herrlichen Gasteiner Bergwelt punktet der Event auch mit Top-Athleten wie Claudia Riegler, Andreas Prommegger oder Benjamin Karl.

 

Viele Stars beim einzigen Heimrennen
Die Stars der Szene werden sich bei diesem einzigen Snowboard Weltcuprennen mit der einmaligen Atmosphäre wieder mächtig ins Zeug legen und sich packende Duelle liefern. Aber auch die Jungstars haben ein lautes Wort mitzureden – etwa Daniela Ulbing, die 2017 einen Heimsieg im Parallel Slalom und im Teambewerb feiern konnte. Sie alle schätzen den selektiven Rennhang inmitten der majestätischen Hohen Tauern.

 

Stimmung, Spannung, Snowboard-Weltcup: Der FIS Snowboard Weltcup 2020 ist eines der Event-Highlights im Gasteiner Winter, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten! 

 

 

Sieger 2019

 Frauen Parallel Slalom

  1. Claudia Riegler (AUT)
  2. Aleksandra Krol (POL)
  3. Sabine Schöffmann (AUT)

 

Männer Parallel Slalom

  1. Stefan Baumeister (GER)
  2. Dario Caviezel (SUI)
  3. Benjamin Karl (AUT)

 

Mixed Team Parallel Slalom

  1. Daniela Ulbing/Benjamin Karl (AUT)
  2. Nadya Ochner/Aaron March (ITA)
  3. Patrizia Kummer/Dario Caviezel (SUI)

       

       

       

      Programm

      Sonntag, 12.01.2020

      11 - 14 Uhr Jubiläumsfeier 20 Jahre FIS Snowboard World Cup Gastein | Weltcup Zelt am Parkplatz der Stubnerkogelbahn

       

      Montag, 13.01.2020

      19 Uhr Startnummernausgabe in der Felsentherme

       

      Dienstag, 14.01.2020

      ab 14.30 Uhr Qualifikationsläufe PSL
      ab 18.40 Uhr Flutlichtfinale PSL

       

      Mittwoch, 15.01.2020

      ab 11.50 Uhr Finalläufe Teambewerb PSL

       

       

       

      *Programmänderungen vorbehalten

      Der Rennhang

      Name:Bucheben Bad Gastein
      Start:1.171,89 m
      Ziel: 1.088,17 m
      Länge: 261,85 m
      Höhenunterschied:83,72 m
      Hangneigung:∅ 33,7 %

      Presse und Akkreditierung

      Presse

      Mag. Christian Mortsch
      email
      T: +43 664 2041 007

       

      Akkreditierung

      Tourismusverband Bad Gastein
      Frau Ursula Fornather

      Zur Akkreditierung nutzen Sie bitte untenstehendes Formular

      Partner

      Weitere Event Highlights:

      Aufnahme von einem Gericht, gekocht auf dem FoodMoakt Event
      Markt:Auflauf
      Markt:Auflauf
      Kreative Küche mit heimischen Produkten
      Eisskulptur am Berg mit Bergpanorama im Hintergrund
      Art on Snow
      Art on Snow
      Das Winter-Kunstfestival im Gasteinertal
      Palmen und Sonnenliegen im Bereich der Talstation in Sportgastein
      Palmen auf den Almen
      Palmen auf den Almen
      Sonnenskilauf unter Palmen.

      Logos