sommer.frische.kunst in Bad Gastein

Die Kunst gehört zu Bad Gastein wie die imposanten Berge und die prächtigen Belle-Époque-Bauten.

Kein Wunder also, dass sich gerade hier mit sommer.frische.kunst ein exzellentes Kunst- und Kulturfestival etabliert hat. Auf Künstler und Kunstinteressierte übte Bad Gastein schon immer eine große Anziehungskraft aus.

Die sommer.frische.kunst. 2021 entwickelt sich zu einem internationalen Festival für zeitgenössische Kunst. Im Kraftwerk am Wasserfall werden auf 3 Etagen verschiedene unterschiedliche künstlerische Positionen präsentiert und öffentlich einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Vielfältige Ausstellungen können auf der Kunstmeile Kaiser-Wilhelm-Promenade besucht werden. Der Art Trail präsentiert Kunst im öffentlichen Raum.

Ob die begnadete Liza Minnelli, der Berliner Künstler Friedrich Liechtenstein oder die deutsche Schauspielerin Nora Tschirner mit ihrer Band „Prag“: sie alle ließen sich schon vom besonderen Zauber dieses Ortes inspirieren. Das Monte Carlo der Alpen, wie Bad Gastein gern genannt wird, hat einfach das gewisse Etwas. Und ist nach wie vor ein kreativer Schmelztiegel für Kunstschaffende aus aller Welt.

 

Kunst braucht ihren Platz, ihren Freiraum – einen solchen genießen Kunstschaffende seit vielen Jahren in Gastein. Die künstlerische Leitung von sommer.frische.kunst hat auch 2021 wieder Andrea von Goetz inne. Wer mehr über die Arbeit der Kuratorin wissen möchte, kann sich in einem Interview am Gastein Blog informieren.

Gasteiner Sommerfrische: Kunst und Kultur auf Top-Niveau

Zur Sommerfrische nach Bad Gastein im Salzburgerland fahren heißt heute Kunst- und Kulturgenuss erleben, und zwar auf höchstem Niveau. Denn jedes Jahr im Sommer finden unter dem Dach des Kunst- und Kulturfestivals sommer.frische.kunst zahlreiche hochkarätige Veranstaltungen statt. Künstler aus aller Welt kommen von Juli bis September in den spektakulären Belle-Époque-Ort in den Alpen, um ihre Werke zu zeigen, sie im historischen Wasserkraftwerk auszustellen und sich von Bad Gastein für weitere Kreationen inspirieren zu lassen.

 

sommer.frische.kunst Ausstellungen

„Good Gastein - Bad Gastein“

Exhibition – Kraftwerk, Ground Floor

Im Kraftwerk am Wasserfall setzen sich die vier Künstler Martin Ogolter, Lars Langemeier, Andre Steiner und Wang Jixin mit der Frage „Good Gastein – Bad Gastein“ auseinander und zeigen in fotografischen, malerischen und zeichnerischen Arbeiten die „Diva der Alpen“ aus unterschiedlichen, sehr persönlichen Perspektiven.

„Painting forever“

Exhibition – Kraftwerk, First Floor

Im Kraftwerk am Wasserfall zeigen zwei Künstlerinnen, Katrin Kampmann und Magriet van Weenen, sowie der Künstler Michael Ornauer unterschiedliche Ansätze der Malerei in Material und Gestik.

„Young Photographie“

Exhibition – Kraftwerk, Second Floor

Zeitgenössische Fotografie steht im Mittelpunkt der Ausstellung zu junger Fotografie im Kraftwerk am Wasserfall. Gezeigt werden Arbeiten der Absolventinnen und Absolventen der Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin, Charlott Cobler, Annemie Martin sowie Linus Müllerschön.

Kunstmeile

Exhibitions – Kaiser-Wilhelm-Promenade

Spanende Einzelausstellungen und Highlights der zeitgenössischen Kunst erwartet die Besucher an verschiedenen Ausstellungsorten auf der Kaiser-Wilhelm-Promenade.  Die namhaften Künstlerinnen und Künstler Lars Eidinger, Louisa Clement, Katharina Arndt und POLLYESTER zeigen dort ihre neuesten Arbeiten.

Bad Gastein – Public Space

Installations

Auch im öffentlichen Raum gibt es zur sommer.frische.kunst 2021 spannende, künstlerische Positionen zu entdecken. Künstlerinnen und Künstler sind Clemens Wolf, Lukas Glinkowski, Sophie Erlund, Kai Walkowiak, Tjorg Douglas Beer und Ariel Reichman. Unter anderem fordert der in Berlin lebende Künstler Ariel Reichman die Besucher zur Beantwortung der Frage I AM (NOT) SAFE auf und fördert die Auseinandersetzung und Interaktion der Besucher mit zeitgenössischer Kunst.

sommer.frische.kunst 2021 Programm

Donnerstag 22. Juli - Opening

  • 17.00 Uhr Eröffnung Kraftwerk und Art Trail - Drinks & Empfang, Künstler*innen sind vor Ort
  • 19.30 Uhr Geführte Tour Art Trail 
  • 20.30 Uhr Food beim Kraftwerk Cafe
  • 22.00 Uhr Talk & Drinks im Hotel Das Regina

Freitag 23. Juli – Wanderung und Eröffnung Ausstellungen an der Kaiser Wilhelm Promenade

  • 11.00 Uhr Geführte Wanderung zur Poser Höhe
  • 19.00 Uhr Eröffnung der Austellungen an der Kaiser Wilhelm Promenade - Lars Eidinger, Louisa Clement , Katharina Arndt, POLLYESTER
  • 20.30 Uhr Drinks Food im Astoria

Samstag 24. Juli – Wanderung und Aufführung

  • 11.00 Uhr Wanderung in Sportgastein und anschließende Einkehr im Valeriehaus
  • 14.00 bis 18.00 Uhr Alle Austtellungen geöffnet
  • 17.30 Uhr Barbecue im Miramonte mit anschliessender Performance
  • 20.00 Uhr Philipp Hochmeir performt Goethes „Werther“ im Miramonte (limitierte Karten: Anfrage unter [email protected])

Sonntag 25. Juli – Ausklang Opening Weekend

  • 10.30 Uhr Brunch im Miramonte
  • 12.00 Uhr Alle Ausstellungen sind geöffnet

Weitere Event Highlights:

Summer.jazz.in.the.city
Summer.jazz.in.the.city
Jazz unter dem Sternenzelt in Bad Gastein
Wald:Klassik
Wald:Klassik
Mit der Philharmonie Salzburg
Klassik:Sommer
Klassik:Sommer
Musikgenuss im Tal und auf der Alm – das ist der Klassik:Sommer im Gasteinertal!