Advent im Salzburger Land

Dicke Schneeflocken, die lautlos auf die Erde fallen, besinnliche Musik und der Duft von Zimt und Glühwein – die Zeit vor Weihnachten ist für viele Gasteiner und Gäste die schönste Zeit im Jahr.

Im Advent im Salzburger Land spielt Musik eine wichtige Rolle. Erleben Sie die Gasteiner Turmbläser und die Alphornbläser. Weitere musikalische Höhepunkte sind das Adventsingen und das Adventkonzert der Liedertafel.

 

Kinderaugen beginnen im Advent zu leuchten. Die Kleinen freuen sich über Pferdeschlittenfahrten, Würstelgrillen sowie Schafe und Ziegen zum Streicheln. Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Fackelwanderungen durchs winterliche Gasteinertal. Gerade im Winter zeigt sich Gastein abwechslungsreich und bietet eine Mischung für Ruhesuchende genauso wie für Actionliebhaber.

 

Erleben Sie den Zauber des Advents im Land Salzburg in den Gasteiner Orten. Es ist eine Zeit der Stille und der Besinnung. Nirgendwo ist das schöner als inmitten der verschneiten Berge der Hohen Tauern.


Das Programm von Advent in Gastein zum download.

Krampuslauf 5. & 6. Dezember

Der Brauch des Krampuslaufens ist im Gasteinertal noch sehr ursprünglich erhalten. Über 100 Krampusgruppen, so genannte "Passen" ziehen an diesen beiden Tagen in allen drei Gasteiner Orten von Haus zu Haus. Um das Böse zu vertreiben und das Gute zu belohnen.

Am 5. Dezember können Sie das traditionelle Brauchtum in den Ortszentren erleben, am 6. Dezember gehen die Krampuspassen außerhalb der Ortschaften.

Regionales Handwerk, Kulinarik und Brauchtum

Auf den Adventmärkten im Gasteinertal stellen örtliche Handwerker Ihre Kunstwerke aus. Holz und andere natürliche Materialien stehen dabei im Vordergrund. Gibt es eine bessere Gelegenheit, sich einen neuen Schmuck für den Christbaum zuzulegen? Natürlich darf beim Advent im Salzburger Land das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Regionale Schmankerl werden ebenso serviert wie selbsgemachter Glühwein. Das süße Getränk mit der Zimt Note wärmt von Innen (und schmeckt am besten bei Minusgraden).

 

Erwähnenswert sind auch die traditionellen Krampusse, die einem zu Beginn des Advents im Gasteinertal begegnen. Wer sie zum ersten Mal sieht, wird sich beim Anblick der gehörnten Gestalten und aufgrund des Lärms, den sie verursachen, sicher fürchten.

 

Erleben Sie regionales Handwerk und Brauchtum im Advent im Land Salzburg und verbringen Sie einen vorweihnachtlichen Urlaub in Gastein.

Eine Auszeit nehmen. Fern vom Alltag, den Winter neu entdecken. im warmen Thermalwasser die Ruhe genießen oder über frisch präparierte Pisten fahren.

Adventkonzerte im Gasteinertal:

WasWo
Sonntag, 3.DezemberAdventkonzert der LiedertafelPfarrkirche Bad Hofgastein
Freitag, 8.DezemberBöcksteiner Adventsingen GastEinKlangBöcksteiner Wallfahrtskirche
Sonntag, 24.DezemberWeihnachtsbläservon Haus zu Haus
Montag, 25.DezemberAdventkonzert der LiedertafelPfarrkirche Bad Hofgastein

 

 

Weihnachtlich geschmückte Bühne im Festsaal
Advent Dorfgastein
Adventmarkt im Ortszentrum von Bad Hofgastein
Adventmärkte in Bad Hofgastein
Krampus, Nikolaus und Körbelträger vor einem Haus
Advent in Bad Gastein

Nichts für Sie dabei?

Rufen Sie uns an!

Direkt buchen und alle Vorteile genießen:
Gebührenfrei
Sicher & Schnell
Rundum Service