Wo Natur zum gemeinsamen Abenteuer wird

Familienurlaub in Gastein

Die Landschaft Gasteins ist eine grenzenlose Spielwiese für kleine und große Abenteuerfans und bietet somit die perfekte Auszeit für einen gelungenen Familienurlaub – jenseits vom hektischen Alltag, Terminen oder Schulstress. Berg, Wiese, Wald und Tal beflügeln die Fantasie und bringen Kinder wieder zurück zur Natur. Spaß und Spiel warten hier an jeder Ecke: Auf geht’s zu spannenden, mysteriösen oder rätselhaften Wanderzielen mit Gasteins Maskottchen Gasti oder hoch hinauf in die Gasteiner Erlebnisberge. Keine Sorge – bei so viel Angebot können nicht mal Regentage die Stimmung trüben! 

Top Angebote und Pauschalen

Berge & Thermen Week

ab € 460,00 pro Person
  • 7 Übernachtungen
  • 6-Tage Berge & Thermen Card

„Man darf nicht verlernen, die Welt mit 
den Augen eines Kindes zu sehen.“ 
 

Henri Matisse

Grenzenlose Abenteuer am Berg für Groß und Klein

Gasteiner Erlebnisberge

Abtauchen in Gasteins Thermen, Seen & Bäder

Badevergnügen für die ganze Familie

Abseits von Wanderwegen und unabhängig vom Wetter sind die Alpen- oder Felsentherme mit ihren großzügigen Außen- und Innenbecken ein Highlight für den Familienurlaub in Gastein. Während die Kleinen sich im Nass austoben können, genießen die Erwachsenen entspannt die Vorzüge des wohltuenden Thermalwassers. Win-win für alle!

Von Frühsommer bist Herbst bieten zudem die einzigarten Thermalwasser-Badeseen in der Alpentherme Gastein sowie der Gasteiner Badesee und das Solarbad in Dorfgastein zudem erfrischende Abwechslung für Groß und Klein mit actionreichen Wasserrutschen und einer weitflächigen Spiel- und Liegewiese Badespaß nonstop!

Buchen Sie

Ihren Familien Urlaub

Direkt buchen und alle Vorteile genießen:
Provisionsfrei
Sicher & Schnell
Rundum Service
So motivierst du den Nachwuchs für die Strecke

Wandervergnügen mit Kindern

  • Wähle bewusst eine spannende Wanderroute. Wir empfehlen vor allem Gasteins Themenwanderwege, die Wissen mit Spaß und Bewegung verknüpfen.
  • Wanderrucksack tragen lassen: Verantwortung zu übernehmen macht Kinder stolz. Lass sie deshalb ihren eigenen Rucksack tragen. Vielleicht darf dann auch ein besonderer Wanderbegleiter mit, z. B. das Lieblingsstofftier.
  • Pausen einplanen: Kinder wandern anders als Erwachsene. Sie rennen. Manchmal kreuz und quer. Deshalb werden sie auch schneller müde. Pausen halten sie bei Laune und schenken wieder Energie.
  • Spiel & Spaß: „Ich seh, ich seh, was du nicht siehst“ oder ähnliche Rätsel, lustige Wanderlieder oder auch spontane Geschichten, deren Verlauf von den einzelnen Familienmitgliedern im Wechsel weitererzählt wird – alles, was die Fantasie anregt, gibt Kindern Energie und lenkt sie davon ab, wie viel Zeit noch bis zum Ziel vergehen muss.
  • Belohnung: Jedes erreichte Ziel hat etwas Schulterklopfen verdient. Sei es in Form einer Nascherei in der Hütte, Fernseh- oder Handy-Zeit am Abend oder eine kleine Aufmerksamkeit aus der Region.   
     
So geht Family-Time in Gastein

Aktion, Spannung & Bewegung

Wie kinderfreundlich Gastein ist, verrät das große Angebot an Programmen, bei denen Riesenspaß schon vorprogrammiert ist. Zum Beispiel bei spannenden Naturerkundungen im Wald oder am Bauernhof, Herausforderungen beim Bogenschießen, Goldwaschen, Tennisspielen, Klettern oder hoch zu Ross beim Reiten. Und das war noch längst nicht alles – in Gastein bleibt keine Zeit für Langeweile!

Aktivitäten für die ganze Familie