Food:Moakt

Tradition trifft Urbanes, Altbewährtes auf Neues, Gastein auf „seine"- Gäste!

Der Gasteiner Food:Moakt lädt an 4 Donnerstagen im Februar zum Erleben und Genießen der besten Gasteiner Lebensmittel ein.

Das Konzept klingt einfach: 6 lokale Produzenten, 4 hippe Gerichte und 1 Bar.

 

Doch wo entsteht hier eine Verbindung?
Ganz einfach: die Bauern, Kräuterhexen oder Metzger stellen ihre regionalen Produkte zur Verfügung: selbstproduzierter Käse und Topfen vom Bauern, heimisches Wild, dass vom Metzger zubereitet wird, geräucherter Fisch aus eigener Aufzucht.

Aus diesen Grundprodukten entstehen traditionelle Gerichte, die neu interpretiert, einen absoluten Gaumenschmaus ergeben.

 

Die passenden Getränke dazu gibt es an der Bar. 

 

Sie kennen Food Markets aus großen Städten wie Berlin, Wien, Paris oder Rotterdam? Dann lernen Sie doch den kleinen Bruder inmitten der Alpen kennen: den Food:Moakt. Das ist urbaner Streetmarket-Flair vereint mit der Gasteiner Produktvielfalt und Einzigartigkeit. 

Weitere Event Highlights:

Publikum bei einem Konzert im Ortszentrum von Bad Hofgastein im Winter
Musik:Wohnzimmer
Musik:Wohnzimmer
Abwechslungsreich & gemütlich.
Gäste beim Verkaufs- und Probierstand auf dem höchsten Bauernmarkt auf dem Berg
Höchster Bauernmarkt der Alpen
Höchster Bauernmarkt der Alpen
Ski- und Weingenuss in Ski amadé in Gastein.
Pärchen bei einem Glas Rotwein in der Gondel
Gondeldinner
Gondeldinner
Gondeldinner in Gastein am 15. März 2018.