Die adidas INFINITE TRAILS - 9. bis 11.9.2022

Auf die Plätze, fertig, los - adidas INFINITE TRAILS in Gastein im Salzburger Land


Trailrunning ist Laufen in freier Natur, auf nicht befestigten Wegen. Für viele Outdoor-Sportler bedeutet Trailrunning Freiheit pur. Kein Wunder, dass sich der Traillauf größter Beliebtheit erfreut.

Trailrun Camp
Trailrun Camp
Wir zelebrieren den Sport mit einem Trailrun Camp zur Vorbereitung auf adidas INFINITE TRAILS.
„FIT FOR ADIDAS INFINITE TRAILS“
„FIT FOR ADIDAS INFINITE TRAILS“
Sportliches Paket inklusive Sportmedizinische Leistungsanalyse und Spirometrie zur Vorbereitung auf adidas INFINITE TRAILS
Volunteer
Volunteer
Gleich Formular ausfüllen und live dabei sein beim adidas INFINITE TRAILS 2022!

Trailrun Camp 2022

In den Tagen von 9. bis 12.6.2022 dreht sich alles um Trailrunning. Wir zelebrieren den Sport mit einem Trailrun Camp zur Vorbereitung auf adidas INFINITE TRAILS. Die Teilnehmer erwarten geführte Trailläufe im Tal, Leistungsanalyse mit Laktatstufentest, sportmedizinischer Untersuchung, Yoga-Einheiten, Eintritt in die Alpentherme Gastein und vieles mehr. Das 4-tägige Trailrun Camp kann als Vorbereitung auf adidas INFINITE TRAILS gebucht werden (Preis € 498,- inkl. Halbpension pro Person im Doppelzimmer)

 

Das Rennen

Die adidas INFINITE TRAILS sind eine einzigartige Trailrunning-Team-Challenge. Anfänger wie Profis laufen auf den Bergen der Region um den Sieg. Jedes Staffelteam wird gemeinsam insgesamt über 90 Kilometer und mehr als 9.000 Höhenmeter bewältigen.

 

Das sind die Regeln des adidas INFINITE TRAILS:

  • Am Samstag, dem 10. September, starten jeweils drei Trailrunner als Teamstaffel in drei verschiedenen Kategorien (Damen, Herren, Mixed).
  • Jeder Läufer absolviert vor der imposanten Gasteiner Alpenkulisse eine von drei Runden.
  • Die Runden unterscheiden sich sowohl in Distanz als auch in Streckenprofil.
  • Zur Auswahl stehen folgende Adidas Infinite Trail Gastein Strecken: 21km/1900hm – 35km/2700hm – 44km/3000hm.
  • Den letzten Kilometer legen die Staffelläufer gemeinsam zurück, um als Team ins Ziel einzulaufen.
  • Für alle Einzelstarter gibt es eine spektakuläre Herausforderung mit einer Ultradistanz von 65km/5.000hm über drei Gasteiner Gipfel, dem Gamskarkogel, dem Graukogel und dem Stubnerkogel. Außerdem gibt es neu in diesem Jahr eine 45K-Strecke und die beliebte 15K-Runde bleibt bestehen.