Kulinarische Hofwanderung in Bad Hofgastein

Aussicht bei der Kulinarischen Hofwanderung in Bad Hofgastein

Während sich in Gastein die Blätter bunt färben und der Schneewind durchs Tal weht, erhaschten wir im Zuge der kulinarischen Hofwanderung exklusive Einblicke in das Leben der heimischen Bäuerinnen und Bauern.

Wo Nahrungsmittel zu Lebensmittel werden…

…erklärte uns Heidi Huber im Zuge der kulinarischen Hofwanderung. Diese fand im September und Oktober 2020 erstmals und mit großem Zuspruch statt. Wir durften bei einem Termin dabei sein und Wissenswertes über regionale Produkte und das Hofleben in Gastein erfahren sowie heimische Schmankerl kosten und genießen.

Die erste Station der Genusstour erwartete uns beim Mühlhof von Heidi Huber. Diesen erreichten wir nach einer kurzen Busfahrt und einem gemütlichen Spaziergang. Angekommen am Kräuter- und Genussbauernhof war es kurz vor Mittag, also Zeit für ein zweites Frühstück. ? Begrüßt wurden wir von den zahlreichen Tieren, die am Hof der Seminarbäuerin wohnen und von einer herrlichen Aussicht auf Gastein und die umliegende Bergwelt. Nach einer kurzen Tour durch Heidis liebevoll angelegten Garten durften wir im warmen Stüberl Platz nehmen, selbstgemachten Käse und Brot verkosten und am frischen Kräutertee nippen.

Prost und Mahlzeit!

Weiter geht’s über einen breiten Spazierweg zur Gasteiner Edelbrennerei Durzbauer, zu Familie Wallner. Dort erwartete uns nicht nur eine köstliche Schnapsverkostung mit dem Hausherrn Johann Wallner, sondern auch die traditionellen Fleischkrapfen mit Sauerkraut. Mahlzeit!

Nach dem Motto „Von der Frucht zum Destillat“ kann man beim Durzbauer Schnapsverkostungen buchen, um mehr über den hochprozentigen Trunk und die Kunst des Schnapsbrennens zu erfahren.

Einmal noch Kind sein…

…das kann man am Zittrauerhof bei Familie Schwaiger. Nach einem kurzen Marsch erreichten wir den prächtigen Kinder- und Familienbauernhof. Dort angekommen wurden wir herzlichst von der Bäuerin Katharina begrüßt, die uns im Laufe des Nachmittags den Hof zeigte. Ein ganz besonderes Highlight ist neben dem Kinderstall der liebevoll angerichtete Garten vor dem Bauernhaus. Im Anschluss an die Hoftour wurden wir mit süßen Köstlichkeiten und Kaffee in der gemütlichen Stube verwöhnt.

Alle drei Betriebe verkaufen ihre mühevoll hergestellten Lebensmittel und Produkte vor Ort im Hofladen. Auch für 2021 sind die kulinarischen Hofwanderungen in Bad Hofgastein wieder geplant. Die Termine dazu folgen.

Egal ob Hotel, Pension, Urlaub am Bauernhof oder Ferienwohnung. Hier finden Sie die passende Unterkunft für Ihren Urlaub in Gastein.

Das könnte Ihnen auch gefallen