Wiedneralm (Schmaranzhütte)

Themen: Sommer | Wandern
geöffnet
Bad Hofgastein

Die Wiedner Alm - Schmaranzhütte ist von Wieden aus über den Güterweg Breitenberg weiter zum Wiedner-Almweg (ca. 3 Std. Gehzeit) oder mit dem PKW (ca.30 Min. Fahrzeit) erreichbar. Die Familie Viehauser braut als einzige im Gasteinertal, am Schmaranzgut, ihr eigenes Bio-Bier, welches sich immer größerer Bekanntheit und Beliebtheit erfreuen kann.


BESONDERES UNSERER ALM:
Die Familie Viehauser braut als einzige im Gasteinertal, am Schmaranzgut, ihr eigenes Bio-Bier, welches sich immer größerer Bekanntheit und Beliebtheit erfreuen kann.
Bewirtschaftet wird unsere Alm ab Ende Mai bis Mitte September.
Das Besondere der Almjause sind unsere am Hof erzeugten Wurstspezialitäten sowie der Speck von den Freilandschweinen. Auch das Brot vom frisch vermahlenen Biogetreide, in eigener Backstube gebacken, kommt hier auf den Tisch, dazu ein Genuss hauseigener Säfte mit frischem Quellwasser. Ein beliebter Platz für Kinder ist unser Teich. Einen herrlichen Rundweg kann man von der Biberalm über die Schwarzwandscharte zur Schlossalm, den Hundskopf erwandern und dabei die herrliche Landschaft genießen.

ORT/ SEEHÖHE
Bad Hofgastein/ 1.768 m

SO ERREICHEN SIE UNS:
Die Wiedner Alm - Schmaranzhütte ist von Wieden aus über den Güterweg Breitenberg weiter zum Wiedner-Almweg (ca. 3 Std. Gehzeit) oder mit dem PKW (ca.30 Min. Fahrzeit) erreichbar



Öffnungszeiten

Ende Juni bis Mitte September


Adressen
Wieden 52
5630 Bad Hofgastein, AT