Feldinghütte - Gadaunerer Hochalm

Themen: Sommer | Herbst | Almsommerhütte - SalzburgerLand | Wandern
geschlossen
Bad Hofgastein

Über der Baumgrenze auf dem Gadaunerer Almplateau, von Almwiesen und Almrausch umgeben liegt die Feldinghütte. Erreichbar vom Parkplatz Angertal zum Waldgasthof Angertal über den Gadauner Forstweg in ca. 2 1/2 Std. oder als kurzen steilen Aufstieg kann man den "Wolfstall" wählen (1 3/4 Std.). Ein weiterer Wanderweg führt 100 m nach dem Gasthof Lackenbauer, rechts über die Lafenmahder zur Feldinghütte (Gehzeit ca. 2 Std.)


BESONDERES UNSERER ALM:
Die Feldinghütte ist bekannt für die köstlichen Heidelbeer- und Preiselbeer-Liköre, die selbst gebrannten Schnäpse, die köstliche Almjause, verschiedenste Käsesorten, selbst gemachte Kuchen. Spielplatz für die Kleinen ist auch vorhanden. Bei uns finden Konzerte im Rahmen der “Alm:Klassik” statt!

ORT / SEEHÖHE
Bad Hofgastein / 1.841 m

SO ERREICHEN SIE UNS:
Von Bad Hofgastein 100 m nach dem Gasthof Lackenbauer über die Thaler-Mahder-Hütte 2 Std.
Von Bad Hofgastein ab Skizentrum Angertal über den Salzburger Almenweg (Wolfstall) 1,5 Std.
Von Bad Hofgastein ab Skizentrum Angertal über Forststraße 2,5 Std.
Von Bad Hofgastein ab Bergstation Schlossalmbahn über Rockfeldalm 2,5 – 3 Std. (alpiner Steig, Trittsicherheit)



Öffnungszeiten

Anfang Juni bis Ende September


Links

Adressen
Feldinghütte Gadauernerer Hochalm
Feldingweg 17
5630 Bad Hofgastein, AT


Infos Unterkünfte

Privatzimmer Ferienwohnung / Appartement Bauernhof
Feldingweg 17, 5630 - Bad Hofgastein