GASTI begleitet Sie durch den Familienurlaub

"GASTI" ist das Maskottchen des Gasteinertals und steht für Spaß, Abenteuer und Abwechslung im Sommerurlaub mit Ihren Kindern.

Mit seinem tropfenförmigen Körper, der an den Wasserreichtum der Region denken lässt, und der Frisur, die an die spitzen Gipfel der Gasteiner Berge erinnert, symbolisiert GASTI die vielfältigen Möglichkeiten, die sich Familien in Gastein bieten.

 

Das Projekt „Wandern und Erleben mit GASTI” stellt Sie als Familie in den Mittelpunkt. Die Auswahl an Aktivitäten ist groß und kindgerecht vielfältig. Ein spannendes Programm während der Sommermonate bietet etwa der betreute GASTI Club. Oder Sie lassen sich gemeinsam mit Ihren Kindern einfach individuell auf das Erlebnis Gastein ein – es gibt so viel zu entdecken! Buchen Sie jetzt direkt Ihren Familienurlaub bei einem GASTI Family Partner.

Familie beim Wandern auf dem Fulseck in Dorfgastein

Wandern mit GASTI: Wanderwege für Eltern mit Kindern

Bei den Familienerlebniswegen im Gasteinertal bekommt der Spruch „Der Weg ist das Ziel“ eine neue Bedeutung. Entlang der drei Themenwege, die speziell für Familien mit Kindern weiterentwickelt wurden, erwarten Kinder unvergessliche Abenteuer. Immer mit dabei: GASTI, das lustige Maskottchen des Gasteinertals. GASTI begleitet Ihre Kinder auf den verschiedenen Themenwegen, weist sie unterwegs auf allerlei Spannendes hin und bringt den Kindern so die Natur und die Geschichte des Gasteinertals näher.

 

Die GASTI Erlebniskarte für Ihre individuelle Entdeckungsreise, den GASTI Ausweis für kleine Entdecker mit vielen Vorteilen und Ermäßigungen sowie die GASTI Familiy-Broschüre erhalten Sie auch direkt vor Ort im Tourismusverband.

Wandererlebnis für die ganze Familie: die 3 GASTI-Wege in Dorfgastein

Begleiten Sie Ihre Kinder und GASTI auf Schusters Rappen durch das Gasteinertal. Alle Familienwanderwege haben eine Gehzeit von maximal 1,5 Stunden. Dadurch sind sie auch für kleinere Wanderfreunde zu schaffen. Bei manchen Wegen können Sie den Kinderwagen mitnehmen und in den gemütlichen Almhütten entlang des Weges eine Rast einlegen. Erwandern Sie die schönsten Plätze der Region auf drei kindgerechten Wandertouren, die für Ihre Kids Spaß, Wissen und Abenteuer bereithalten.

Sagenweg

Der Sagenweg in Dorfgastein macht seinem Namen alle Ehre. Ob die Sage vom frechen Schuhflicker oder vom Teufel im Mühlgraben, die auf den Sagentafeln erzählt werden – diese Wanderung ist eine Reise in eine magische Welt. Startpunkt ist der Ortsteil Unterberg, am Rückweg lohnt ein Besuch des Museums der Burg Klammstein.

Bärenweg

Tierische Freunde und lustige Spiele warten am Bärenweg darauf, entdeckt zu werden. Auf dem Weg zur Amoseralm gibt es viel zu sehen, zum Beispiel eine Bärenhöhle, ein Glücksplatz und Kneippbecken mit Wasserspielen.

Naturerlebnisweg

Wie leben eigentlich Ameisen, was ist Totholz und welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf unsere Natur? Beim Gasti-Naturerlebnisweg werden Fragen rund um Insekten, Wald und Natur kindgerecht erklärt. An der Gasti-Starttafel geht’s los: Entlang des Weges lernen Ihre Kinder allerhand Wissenswertes über Holz, Himmelsrichtungen, Insekten und den Klimawandel. Die Themen sind auf Tafeln übersichtlich und verständlich dargestellt. Und auch der Spaß und das Abenteuer kommen nicht zu kurz – dafür sorgt Gasti! Die Kids werden ermuntert, zu den einzelnen Punkten Fragen zu beantworten und Rätsel zu lösen. Bänke und Tische laden zum Verweilen und Genießen ein.

Buchen Sie Ihren Familienurlaub in Gastein