Als Besucher bei adidas INFINITE TRAILS

Von 27. bis 30. Juni 2019 finden die adidas INFINITE TRAILS World Championships in Gastein, im Salzburger Land statt. Lust als Besucher und Fan eine Weltmeisterschaft mitzuerleben?

 

Wann starten die ersten Läufer? Wo gibt es die besten Plätze zum anfeuern? Welche Straßen sind gesperrt und wie komme ich überhaupt nach Gastein? Fragen auf die es hier die Antworten gibt.

adidas INFINITE TRAILS Kombiticket

Für Besucher, Zuschauer und Tagesausflügler die einmal hautnah bei einer WM dabei sein möchten, oder einfach eine Wanderung in Gastein machen möchten, gibt es das adidas INFINITE TRAILS Kombiticket. Für nur 15 Euro erhält man eine Berg- und Talfahrt für den Graukogel-Lift und die Stubnerkogel-Bahn. Zusätzlich kann man zum Gastein Card Tarif (1,50 €) im gesamten Tal mit dem Bus fahren. Erhältlich ist dieses Kombiticket bei den Tourismusverbänden Bad Gastein (Freitag und Samstag) und Bad Hofgastein (Freitag, Samstag und Sonntag). 

E-Bike Verlosung

Ob Nachtschwärmer oder Frühaufsteher - früh aufstehen lohnt sich am Samstag, wenn in der Alpenarena in Bad Hofgastein der Start der adidas INFINITE TRAILS World Championships stattfindet. Für die nötige Energie zum Klatschen und Anfeuern gibt es kostenlos Kaffee, Tee und Croissants.

 

Dazu gibt es unter allen Besuchern die zwischen 4:00 und 5:00 Uhr die Starter anfeuern eine E-Bike Verlosung.

Früh aufstehen und vielleicht mit einem E-Bike nach Hause radeln. 

Streckenübersicht & Programm

Programm adidas INFINITE TRAILS

Streckenübersicht und Hotspots adidas INFINITE TRAILS


Strecke der einzelnen Loops

 

Loop 1: vorbei am Annencafé und an der Rastötzenalm, ca. 5:13 Uhr Sonnenaufgang am Gamskarkogel, Rückkehr in die Wechselzone in der Alpenarena Bad Hofgastein und 6:45 Uhr Ankunft 1. Athlet

 

Loop 2: Wasserfall und Ortszentrum Bad Gastein, Kötschachtal, Reedsee, Palfnerscharte, Bergstation Graukogellift, bergab und über Böckstein nach Sportgastein, über Bockhartsee und Miesbichlscharte auf den Stubnerkogel, ab 11:30 Uhr Gipfelparty am Stubnerkogel - direkt an der Rennstrecke, zurück in die Alpenarena Bad Hofgastein und ab 12:15 Uhr Ankunft 2. Athlet Wechselzone

 

Loop 3: Fundner Heimalm, Biberalm, Gratlauf Jedlkopf -Seebachkatzenkopf, Präaualm, Dorfer Himmel, Steindlalm, Dorfgastein Ortszentrum und Rückkehr nach Bad Hofgastein

Hot Spots für Zuschauer

Hot Spot 1 - Alpenarena Bad Hofgastein

Der frühe Vogel fängt den....? Dieses Mal Topathleten im Rahmen des adidas INFINITE TRAILS. Start und Ziel ist die Alpen Arena in Bad Hofgastein. Mit DJ, Moderation, Videowalls, LED-Banden und Lichtinstallationen wird diese zum Hexenkessel. Von 4 bis 5 Uhr werden die Loop1-Läufer der Staffelteams mit einem Jagdstart ins Rennen geschickt. Die Zeitabstände ergeben sich aus der Teamleistung beim Prolog auf den Stubnerkogel am Freitag. Für Zuschauer und Fans ist dies eine tolle Gelegenheit, Stars der Szene hautnah zu erleben, Teilnehmer anzufeuern und WM-Atmosphäre aufzusaugen. Für die nötige Energie zum Klatschen und Anfeuern gibt es ein leckeres Frühstück. Gastein lädt alle Zuschauer in der adidas INFINITE TRAILS Arena von 3:30 Uhr bis 06:30 Uhr zu Kaffee, Tee und Croissants ein.

 

Um 6:30 Uhr werden bereits die schnellsten Läufer der Teams wieder in der Alpenarena erwartet. Bis 10 Uhr müssen alle Läufer des Loop1 zurück im Ziel sein, sonst laufen ihre Teamkollegen die nächsten zwei Runden außerhalb der Wertung. Den zweiten Wechsel gibt es ab ca. 12:15 Uhr.  Ab 15:45 Uhr bereitet man sich in der adidas INFINITE TRAILS Arena bereits auf den Einlauf des ersten Weltmeisterteams vor. Doch auch alle nachkommenden Teams wollen gefeiert werden. Eine ganztägige Aufgabe für die Zuschauer in Bad Hofgastein. Nach der großen Siegerehrung um 21 Uhr steigt die „Celebrate the Champions“ Finishline Party. Alle Helden die jetzt ins Ziel kommen, haben gekämpft und gelitten und verdienen einen großen Empfang.

Hot Spot 2 - Bad Gastein Wasserfall & Kongresszentrum

Hautnah am Renngeschehen ist man in Bad Gastein am Kongresszentrum und am Bad Gasteiner Wasserfall. Von 6:45 Uhr bis 10 Uhr wird mit Sportmoderator Holger Schröder und DJ Sven N die Mischung zwischen Information und Unterhaltung geboten. Die ersten Läufer des Loop 2 werden hier ab ca. 7 Uhr erwartet. 

Hot Spot 3 - Graukogel Bergstation

Lust auf das höchste Almfrühstück im Salzburger Land? Auf der Graukogelhütte beginnt der Tag mit einem traditionellen Almfrühstück, begleitet von der Tanzlmusi Papa Joe & Co. Die Gasteiner Bergbahn fährt bereits ab 7 Uhr die Gäste auf den Berg. Sportmoderator Andreas Groß informiert über den Rennverlauf, DJ Sambucca sorgt ab 8:30 Uhr für Stimmung und schwört die Fans auf die schnellsten Läufer ein. Gegen Mittag übernimmt die Band Take 3 die Bühne. Benny Sabanovic und Martin Guggenbichler an der Akustikgitarre und die Sängerinnen Gitti Böck und Heidi Vogl covern die großen Hits der letzten fünf Jahrzehnte. Genug Unterhaltung für den Showdown am Nachmittag. Die Gasteiner Bergbahnen fahren bis 17 Uhr durchgehend.

Hot Spot 4 - Stubnerkogel Bergstation

Von 8 Uhr bis 18:30 Uhr ist die Bergbahn am Stubnerkogel für alle Besucher im Betrieb. Ein wenig ausschlafen ist erlaubt. So geht es ab 9 Uhr mit dem Livegitarristen Javier Rodaro los. Um 11 Uhr übernehmen dann Sportmoderator Holger Schröder und DJ Sven N das Zepter, denn die Spitze rückt immer näher. Nach einen Marathon und 3.200 Höhenmetern haben sich die Ahtleten jede Anfeuerung verdient. Für Familien ist der Stunerkogel übrigens ideal. Neben anfeuern und Live Musik gibt es Kinderbasteln und Kinderschminken.

Hot Spot 5 - Gemeindepark Dorfgastein

Langschläfer? Dann ist der Gemeindepark in Dorfgastein der richtige Ort um die Teilnehmer der adidas INFINITE TRAILS anzufeuern. Um 14:00 Uhr startet das Programm mit einer Weißwurstparty des Vereins Bein.hoat. DJ Nudi sorgt für die richtige Stimmung und Moderator Markus Ehrensperger für die nötigen Infos. Die ersten Loop3-Läufer werden zwischen 14:45 Uhr und 15 Uhr erwartet. Kinder haben derweil die Qual der Wahl zwischen Hüpfburg, Kinderschminken und Kletterturm.

Hier können übrigens die Ahtleten bis in die Nacht angefeuert werden. Für die Starter in Loop 3 ist hier um 23:30 Uhr das Cutoff für diese Trailrunning Team-WM.

Side Events
Side Events
Community Run, Public Viewing und Yoga. Veranstaltungen während den adidas INFINITE TRAILS.
Landstraße im Gasteinertal
Anreise
Anreise
Mann auf dem Gipfel mit Ausblick auf das Bergpanorama Gasteins
Unterkünfte
Unterkünfte