Auf dem Salzburger Almenweg durch Gastein

Wandern hält fit, gutes Essen und hochwertige Lebensmittel steigern die Lebensqualität – das kombiniert der Salzburger Almenweg.

Der 350 km lange Salzburger Almenweg führt Sie zu mehr als hundert urigen Almhütten im Salzburger Land. Sie müssen nicht alle der insgesamt 31 Etappen mit unterschiedlichen Streckenlängen wandern, aber vielleicht möchten Sie während Ihres Urlaubs in Gastein eine Tour ausprobieren? Einige der Wanderetappen  führen auch durch das Gasteinertal, entlang wunderschöner Almen, die zum Einkehren im Wanderulraub oder Sommerurlaub einladen. Es gibt aber auch wunderschöne Weitwanderwege oder Rundwanderwege in das Großarltal. Holen Sie sich Ihren Wanderstempel in der Pongauer Bergwelt und genießen Sie danach die Rast auf der Sonnenterrasse der Gasteiner Almen mit "Kasnocken", Bauernkrapfen und auf manchen Hütten gibt es auch einen Streichelzoo oder eine Spielwiese für die Kleinen.

 

Sie möchten mehr erleben und hautnah am Almleben teilnehmen? Auf der Amoseralm in Dorfgastein kann man knuspriges Bauernbrot selbst backen, und auf der Haitzingalm-Hütte auf der Schlossalm lässt Sie Sennerin Traudi über ihre Schulter schauen, während sie köstlichen Käse aus Heumilch herstellt. 

 

Auf geht's zu dem Salzburger Almenweg in der Ferienregion Gastein.

Familie beim Wandern auf dem Salzburger Almenweg im Gasteinertal

Eine schöne Erinnerung: Die Salzburger Almenweg Wandernadeln

Als Symbol des Salzburger Almenweges gilt der in den Salzburger Bergen beheimatete blaue Enzian. Entlang des Almenweges finden Sie ihn auf den Wegweiser Tafeln, in Form von Ruhebänken, auf den Almenstempeln und auch auf den Salzburger Almenweg Nadeln. Holen Sie sich doch bei jeder Alm entlang Ihres Weges den Enzian Stempel. Egal ob Sie einen oder mehrere gesammelt haben, bei Vorlage des Stempelpasses im Büro des Tourismusverbandes bekommen Sie die begehrte Salzburger Almenweg Wandernadel – Ihre Belohnung für eine tolle Wanderleistung mit unterschiedlichen Gehzeiten. Die Anstecker machen sich auch gut auf der Trachtenjacke oder einem Halstuch wunderbar. So behalten Sie die Erlebnisse der erwanderten Etappe im Salzburgerland noch lange in Erinnerung und haben immer eine Geschichte parat, die Sie Freunden und Bekannten aus der Sportwelt erzählen können.

 

Auch Genussesser unter den Wanderer kommen mit der Wandernadel auf Ihre Kosten. Auf den Rundwanderwegen in der Sportwelt gibt es auch tolle Almhütten für eine schmackhafte Jause nach dem Aufstieg oder bei einer längeren Streckenlänge bieten die Hütten auch Möglichkeiten für eine idyllische Alm Übernachtung an. Freuen Sie sich auf tolle Etappen mit zahlreichen, panoramareichen Höhenmeter im Pongau.

Spezielle Sitzbänke entlang des Salzburger Almenweges im Gasteinertal

Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwanderwege
Themenwanderwege
Bei diesen besonderen Wanderungen durch Gastein gibt es vieles zu erkunden und zu entdecken.
Geführte Wanderungen
Geführte Wanderungen
Die schönsten Plätze in dern Bergen entdecken.
Schwimmen
Schwimmen
Erfrischung pur im Gasteiner Wasserparadies.