Trailrunning Gastein

Atemberaubende Wasserfälle, verborgene Bergseen und geschichtsträchtige Plätze warten darauf, erlaufen zu werden.

Seit tausenden von Jahren, waren die Übergänge und Pässe des größten National Parks der Alpen, wichtige Lebensadern.  Die alten Säumerpfade des Gasteinertals wurden für regen Handel mit Salz und Gold genutzt. Die Bedeutung dieser Trails hat sich zwar geändert, aber wir nutzen diese immer noch!

600 Kilometer markierter Wege laden ein, aktiv die Faszination der herrlichen Bergwelt zu erleben. Ob auf gemütlichen Promenaden am Talboden, ob auf den Spuren der Römer und Kelten, die als erste durch Gastein zogen oder ob auf steilsten Single-Trails hinauf zu den vergletscherten Gipfeln der 3000er – Gastein hat für jeden Sportler die ideale Strecke.