In welche Welt möchten Sie heute eintauchen?

Vier alpine Wasserwelten stehen in der Alpentherme Bad Hofgastein zur Auswahl. In allen Becken strömt, fließt und sprudelt natürliches Thermalwasser. Tauchen Sie ein!

Wie sich das Gasteiner Thermalwasser anfühlt? Wie prickelnde Lebensfreude auf der Haut. Das heiße Wasser aus dem Berg hat eine heilende Wirkung und wurde anno dazumal schon von Zaren und Königen hochgeschätzt. Heute hat man dank vier unterschiedlicher Thermenwelten in der Alpentherme eine königliche Auswahl. Welche ist Ihre Welt?

Family World: Badespaß und Lebensfreude

Drei, zwei, eins – und los geht´s! Die Speed-Rutsche in der Family World ist mit einer Zeitmessung verbunden. In rasantem Tempo flitzt man nach unten und landet schließlich prustend im warmen Thermalwasser. Die Speed-Rutsche ist nur eine von vielen Attraktionen in dieser außergewöhnlichen Kindererlebniswelt. Sehr beliebt ist auch der runde Multimedia-Erlebnisdom. Auf großen Projektionsflächen werden Kinder- und Familienfilme oder Naturdokumentationen gezeigt, währenddessen man gemütlich im wohltemperierten Wasser liegen kann. Außerdem gibt es unter anderem einen Strömungskanal und ein Babybecken für die Kleinsten.

Dame beim Entspannen im Thermalwasserbecken in der Alpentherme Gastein

Relax World: Eintauchen und Abschalten

Die Relax World macht ihrem Namen alle Ehre. Schon beim Eintritt in diese Ruheoase wird der Puls ruhiger. Wie möchten Sie entspannen? Vielleicht auf einer der Luftsprudelliegen, wo Sie umgeben von gesundheitsförderndem Thermalwasser die Gedanken schweifen lassen können. Oder Sie rücken dem Muskelkater von der letzten Bergtour mit Hilfe der Massagedüsen zu Leibe. Im Urquellbecken können Sie in das heiße Wasser aus dem Berg eintauchen, sich in der sanften Wärme der Infrarotkabinen geborgen fühlen und anschließend in einer der gemütlichen Ruheoasen entspannen.

Saunaeimer und Handtücher

Sauna World: das heißeste Dorf der Alpen

Schwitzen ist gesund! Das wissen passionierte Saunagänger schon längst. Nicht nur gesund sondern auch äußerst komfortabel ist das moderne Saunadorf in der Alpentherme. Holz, Stein und Glas vermitteln Behaglichkeit, die Lage mitten im Kurpark ist besonders schön. Nun hat man nur noch die Qual der Wahl: Geht man zuerst in die Zirbensauna? Oder vorher in die Farblichtsauna und danach ins Dampfbad? Für welche Kombination Sie sich auch entscheiden: nach dem Saunagang lockt einer der kühlen Bergseen als willkommene Erfrischung. Zum Relaxen zwischen den Saunagängen zieht man sich am besten auf eines der Wasserbetten zurück und genießt von dort aus das Panorama der Gasteiner Bergwelt.

Hey Ladies! Die Ladies World als Damen-Refugium

Dem Alltag für ein paar Stunden ein Schnippchen schlagen und gemeinsam mit anderen Damen die Saunawelt genießen. In der Ladies World sind Damen unter sich und genießen Sauna, Dampfbad und Infrarotkabinen. Zwischen den Saunagängen entspannt frau mit einem frisch aufgebrühten Tee von der Teebar in einer der Ruheoasen. Vielleicht mit einem guten Buch in der Hand; oder nur eingekuschelt in den Bademantel und mit geschlossenen Augen spüren, wie sich die Muskeln lockern. Und die Spannung von einem abfällt.

 

Kommen Sie nach Gastein und besuchen Sie die Alpentherme Bad Hofgastein. Überzeugen Sie sich selbst von der gesundheitsfördernden Wirkung des heißen Thermalwassers. Und finden Sie dabei königliche Entspannung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aufnahme vom Thermalwasser Badesee
Thermalwasser Badeseen
Thermalwasser Badeseen
Österreichs erste Thermalwasser Badeseen.
Dame entspannt bei einer Massage Anwendung
Beauty & Massage
Beauty & Massage
In der Beauty Residenz können sich Damen und Herren so richtig verwöhnen lassen.
Pärchen beim Entspannen im Thermalwasser - Außenbecken der Felsentherme Gastein
Felsentherme in Bad Gastein
Felsentherme in Bad Gastein
Schöpfen Sie Energie aus der alpinen Natur in Bad Gastein.