Schmerzfrei durch Radon

Radon wirkt chronischen Entzündungen und Allergien entgegen und führt zu einer lang anhaltenden Schmerzlinderung.

An mehreren Orten in Europa wird das Edelgas Radon bereits erfolgreich als natürliches Heilmittel verwendet. Kaum irgendwo gibt es jedoch ein so vielfältiges Anwendungsangebot wie in Gastein. Kennen Sie schon die positiven Wirkungen des Edelgases Radon?

Was ist Radon - und wie wirkt es?

Kurz gesagt - Die Gasteiner Radontherapie regt Zellen in Ihrem Körper an, sich selber zu reparieren. Während Sie im Thermalwasser schwimmen, im Radondunstbad schwitzen oder sich im Gasteiner Heilstollen entspannen, nehmen Sie Radon über Ihre Atemwege und Ihre Haut auf. Das Edelgas setzt dabei eine milde Alphastrahlung in Ihrem Körper frei. Diese Strahlung aktiviert einen speziellen Botenstoff, der Entzündungen reduziert und den natürlichen Heilungsprozesse fördert. Das Ergebnis: Die Anzahl freier Radikale in Ihrem Körper verringert sich und Sie haben weniger Schmerzen.

Dame beim Einstieg in die Thermalwasserwanne

Wirkung wissenschaftlich erwiesen

Die durch diese Energie in Gang gesetzten positiven Wirkungen werden laufend untersucht. Das Forschungsinstitut Gastein erhebt regelmäßig Grundlagenstudien zur Radontherapie. Als Teil der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg arbeitet das Forschungsinstitut Gastein unabhängig. Die Arbeit der Wissenschaftler konzentriert sich vor allem auf die Bestätigung der lang anhaltenden Schmerzlinderung der Radonkur in Gastein.

Dame im Thermalwasserbecken

Quelle ewiger Jugend

Ganz im Sinne von Abschalten und Auftanken nutzen viele Gäste die natürlichen  Heilmittel auch als Vorbeugung. Nicht umsonst wurde das Gasteiner Thermalwasser schon seit jeher als Quelle der ewigen Jugend bezeichnet. Die Radontherapie in Gastein wird daher auch zur Immunprophylaxe von vielen Gästen genutzt. Ein besseres, gestärktes Immunsystem hilft Ihnen im Alltag Herausforderungen leichter zu meistern.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mann auf der Liege im Heilstollen
Gasteiner Heilstollen
Gasteiner Heilstollen
Schmerzlinderung im Gasteiner Heilstollen.
Dame beim Einstieg ins Thermalwasserbecken
Thermalwasser
Thermalwasser
Abschalten, eintauchen, und die Heilkraft des Thermalwassers wirken lassen.
Frau in einer Dunstbadewanne
Dunstbad
Dunstbad
Das Dunstbad ist eine weltweit einzigartige Form der Radontherapie.