Grand Hotel de l'Europe

Topics: Estate | Autunno | Inverno
Bad Gastein

Das Grand Hotel de l'Euorpe ist ein ehmaliges Hotel in Bad Gastein und steht unter Denkmalschutz. Das Hotel ist ein beliebter Drehort für internationale Filmproduktionen und prägt das Ortsbild von Bad Gastein im Salzburgerland.


Das Grand Hotel de l’Europe wurde als späthistoristischer Bau von 1906 bis 1909 erbaut. Es wurde im Jahr 1982 renoviert. Das Gebäude beherbergt das Gasteiner Museum, mehrere Eigentumswohnungen, das Ginger 'n' Gin und einen Veranstaltungssaal.

 

Mit zehn Stockwerken gehörte das Hotel im Zentrum von Bad Gastein zu den Größten und Modernsten während der Monarchie Österreich-Ungarns. Mit dem Bau der Tauernbahn 1901 als wichtige Nord-Süd-Verbindung im Bahnnetz und die Eröffnung der Strecke 1909 fanden noch mehr Gäste ins schöne Gasteinertal. Dann kamen die zwei Weltkriege und mit ihnen ein kurzzeitiger Stillstand. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurden schließlich wieder mehr Hotels gebaut – auch die modernen öffentlichen Bäder trugen enorm zum neuerlichen Aufschwung Gasteins bei. Genauso wie die Wiedereröffnung des Grand Hotel de l`Europe im Jahr 1980. 

 

Viele prominente Gäste waren im Grand Hotel de l`Europe zu Gast, wie 

  •       Liza Minnelli
  •       Charles Aznavour
  •       Peter Ustinov 
  •       Falco
  •       Bono Vox

 


Addresses
Wiener Saal/Grand Hotel de l'Europe
Kaiser Franz Josef-Straße 14
5640 Bad Gastein, AT