Gesund bleiben, Zellen aufladen …

… vorsorgen – dieses Thema wird immer wichtiger. Schon jetzt sorgen viele dafür, dass es ihnen später gut gehen wird.

Es gibt wohl keinen Arzt, der nicht dazu rät, einen gesunden Lebensstil mit viel Bewegung, ausgewogener Ernährung und wenig Stress zu pflegen. Und dennoch ist es im Alltag nicht immer so leicht, all die gesundheitsfördernden Maßnahmen zu treffen. Da kommt schon mal das ein oder andere Wehwehchen auf, das sich im Laufe von Jahren zu Beschwerden entwickeln kann. Und genau hier kann die Gasteiner Kur einen Riegel vorschieben. Denn was wissenschaftlich nachgewiesen heilsam ist, wirkt auch in der Vorsorge. Die Gasteiner Kur kann aber auch die Initialzündung für einen gesünderen Lebensstil sein. Bei der Kur wird der innere Schweinehund überwunden und so fällt es dann auch daheim leichter, gesund und fit zu bleiben. 

Die Gasteiner Heilmittel

Dame beim Einstieg ins Thermalwasserbecken
Radontherapie
Radontherapie
Wie wirkt die Heilkraft des Radons im Heilstollen, im Thermalwasser oder im weltweit einzigartigen Thermal Dunstbad?
Gasteiner Heilstollen
Gasteiner Heilstollen
Das perfekte Zusammenspiel von Radon, Wärme und Luftfeuchtigkeit macht den Gasteiner Heilstollen zum effektiven Heilmittel.
Aufnahme vom Thermalwasser Badesee
Thermalwasser
Thermalwasser
Abschalten, eintauchen und die Heilkraft des Gasteiner Thermalwassers auf sich wirken lassen.

Persönlich abgestimmte Therapien

Schon jetzt nutzen viele die Gasteiner Heilmittel präventiv. Die Radontherapie stabilisiert das Immunsystem. Während der Anwendung werden Botenstoffe freigesetzt, die die Zellerneuerung und das körpereigene Reparatursystem ankurbeln sowie entzündungshemmend und wirken. Im Herbst Energie tanken im Gasteiner Heilstollen, im Winter das Immunsystem stabilisieren im Dunstbad, im Frühling der Frühjahrsmüdigkeit ein Schnippchen schlagen in Radonwannenbädern und im Sommer nicht nur urlauben, sondern im warmen Wasser der Thermen regenerieren. Die Gasteiner Kur bietet in jeder Saison den gewissen Mehrwert. Schon der Adel aus dem 19. Jahrhundert – darunter Kaiserin Elisabeth „Sissi“ und ihr Ehemann Franz – beschrieb das Gasteiner Thermalwasser als Quelle ewiger Jugend. Man muss nicht erst warten, bis Beschwerden auftreten, man kann schon jetzt in eine gesunde Zukunft investieren

Krankenkassen haben erkannt: Vorsorgen ist besser als Heilen. Auch sie setzen immer mehr auf Prävention – jetzt erkundigen, ob die Krankenkasse ein Gasteiner Heilverfahren als Präventionsmaßnahme unterstützt.

Top Angebote und Pauschalen

Aufatmen - Auftanken

  • 7 Übernachtungen
  • Thermalwassermeditation
  • tiefenentspannende Massage
ab € 332,00 pro Person
Details & Buchen

Kombitage zum Kennenlernen

  • 4 Übernachtungen
  • Heilstolleneinfahrt
  • Wannenbad
ab € 275,00 pro Person
Details & Buchen

Anti Stress & Relax Paket

  • 7 Übernachtungen
  • Thermalwassermeditationen
  • Entspannungstherapie
ab € 400,00 pro Person
Details & Buchen

Boxenstopp für Rücken, Knie und Schulter

  • 7 Übernachtungen
  • Heilstollleneinfahrt + Wannenbad
  • Unterwassertherapie + Massagen
ab € 491,00 pro Person
Details & Buchen

Osteoporose Prävention

  • 7 Übernachtungen
  • Heilstollen
ab € 256,00 pro Person
Details & Buchen