BScN, DGKP, PFA, PA in Voll- oder Teilzeit

ab 01.03.2021 bzw. nach Vereinbarung

Neben den allgemeinen Anstellungserfordernissen des Gemeinde-Vertragsbedienstetetengesetzes gelten folgende Aufnahmeerfordernisse:


• Abgeschlossene Pflegefachausbildung (BScN, DGKP, PFA, PA)

• Eine aufgeschlossene, engagierte Pflegeperson, die sich mit den Anforderungen der modernen Altenpflege identifizieren kann

• Bereitschaft an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen

• Gewissenhaftes Arbeiten, Motivation, Teamfähigkeit und Flexibilität

• EU-Bürger/in

• Bei männlichen Bewerbern: Abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst


Die Besoldung erfolgt nach den Vorgaben des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001,

LGBl Nr 17/2002 idgF.;

(Mindesteinstufung 2020 PA: d I/1 1.702,80 € oder DGKP c I/1 1.778,00 € brutto auf Basis Vollzeitbeschäftigung, exkl. Zulagen!)


Hinweis: die Auswahl unter den Bewerberinnen und Bewerbern erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetztes, LGBl Nr 31/2006 idgF.


Bewerbungsschreiben mit den zu den Anstellungserfordernissen notwendigen Beilagen

(lückenloser Lebenslauf mit Darstellung der bisherigen Berufstätigkeit, Urkunden, Zeugnissen, Strafregisterbescheinigung, Lichtbild etc.) sind bis spätestens 01.02.2021 an die Marktgemeinde Bad Hofgastein, z.Hd. Herrn Amtsleiter Mag. Wolfgang Schnöll, zu richten.


Nähere Informationen erhalten Sie bei der Heimleitung, DGKP Gernot Sturm unter

Tel. 06432/6491 391, per E-Mail [email protected] oder auf unserer Homepage: www.seniorenheim-hofgastein.at



Bürgermeister

Markus Viehauser

Infos zum Betrieb

Marktgemeinde Bad Hofgastein
5630 Bad Hofgastein