1. Markt:Auflauf - 12.1.2023 ab 18.00 Uhr

Im Fokus heute - Camembert, Fleisch, Topfen, Gemüse, Nudeln und Honig

 

Vorspeise

Die Bad Hofgasteiner Familie Sendlhofer vom Bio Bauernhof Feldinggut präsentiert ihren traditionell geführten Milchviehbetrieb und seine hofeigenen Produkte wie z.B. Schnitt- und Weichkäse, Geräuchertes von Rind, Schwein und Wild, oder leckere Frucht- oder Kräutersäfte.

Der kreativen Umsetzung des Themas Camembert widmen sich voller Leidenschaft die Jung-Köche der Tourismusschule Bad Hofgastein und überraschen uns mit einem köstlichen Camembertstrudel mit Preiselbeere als Vorspeise.

Familie Sendlhofer; Biobauernhof Feldinggut

Hauptgang

Manfred Köstinger, Besitzer des traditionsreichen Bad Hofgasteiner Hotel Rauscher, wird Sie mit einer Spezialität zum Thema Fleisch entzücken. Im Mittelpunkt seiner Pongauer Fleischkrapfen stehen die preisgekrönten Fleischspezialitäten der Fleischhauerei Hutegger aus Bad Hofgastein.

Fleischhauerei Hutegger

Dessert

Vergnügen mit ihren Milchprodukten garantieren die Familie Schwaiger aus Bad Hofgastein. Der köstliche Topfenstrudel mit Safran-Vanillesauce, der von den Top-Köchen des Hotels Norica in Bad Hofgastein angeboten wird, zaubert Ihnen sicherlich ein Lächeln ins Gesicht!

Familie Schwaiger; Veithbauer

Auflauf

Das Thema Gemüse steht bei der Zusammensetzung des Auflaufs im Mittelpunkt. Hier unterstützt die Familie Stuhler vom Bio-Bauernhof Hintermann den Salzburger Spitzenkoch Rudi Pichler mit ihren biologisch angebauten Produkten.

R.Pichler: "Meine Kreativität kann dort walten, wo ich mich wohlfühle. Die regionale und saisonale Küche ist Grundvoraussetzung für meine Gerichte."

Mit seinem Rona-Spätzle Auflauf mit Käserahmsauce und Räucherschotten zeigt er uns, dass er sich offensichtlich in Gastein sehr wohlfühlt!

Familie Stuhler; Bio-Bauernhof Hintermann