Geführte Wanderung: Böckfeldalm - Stubnerkogel Mittelstation

Themen: Sommer | Wandern
Infos zur Veranstaltung:

Startpunkt dieser Wanderung ist am Parkplatz der Stubnerkogel Talstation, unterhalb des Landhaus am Hügel.
Gehzeit: ca. 2,5 Stunden, Aufstieg: 760 m/Abstieg: 100 m   

Die sonnige Elisabethpromenade führt nach Böckstein - der steile Anstieg beginnt. Dieses Waldstück ist gesäumt von einer besonderen Flora und der urige Bergurwald mit Fichten, Lerchen und Zirben spendet vor allem an heißen Tagen kühlenden Schatten. Auf der Böckfeldalm (bewirtschaftet) angekommen, fasziniert der außergewöhnliche Blick auf das Schareck, die Aussicht auf das Anlauftal und auf das stolze Bad Gastein. Der Böcksteiner Höhenweg führt entlang steiler Wiesenhänge bis zur Zittrauer Alm und der Mittelstation der Stubnerkogelbahn. Wer noch genug Kraft in den Beinen hat, kann den Weg ins Tal über einen schönen Pfad unterhalb der Lifttrasse antreten. Für jene, die abheben wollen, bietet die Stubnerkogelbahn eine bequeme Talfahrt an.


Transfer:Bus 550 bis Böckstein, Talfahrt ab Mittelstation Stubnerkogel, Bus 550 vom Bahnhof retour

Die Teilnahme an den geführten Wanderungen ist mit der Gastein Card kostenlos! Bus- und Taxitransferkosten, Seilbahnfahrten und Konsumation sind extra zu bezahlen.
Gute Ausrüstung und Berg-/Wanderschuhe sind unbedingt notwendig!


Anmeldung: Kur- & Tourismusverband Bad Hofgastein



Geführte Wanderung: Böckfeldalm - Stubnerkogel Mittelstation
Themen: Sommer | Wandern
Treffpunkt: Kur- und Tourismusverband, Bad Hofgastein
Di, 16.10.2018
08:30 Uhr