ART ON SNOW - Eisskulptur

Themen: Winter | Skifahren alpin | Familie | Kultur | Veranstaltung | Freizeit
Infos zur Veranstaltung:
Das größte Kunstfestival der Alpen unter dem Motto: 60 Jahre intern. Skisport in Gastein "Alpine Ski WM 1958"

Das Team Eisdesign Grunenberg wird bei der Art on Snow Gastein 2018 eine riesige, zum Festivalmotto passende Eisskulptur aus der Urban Ice Wand in Bad Gastein schnitzen. Am Mittwoch, den 31. Januar und am Donnerstag, den 1. Februar kann man den Künstlern beim Bearbeiten der etwa 10 Meter hohen Eiswand über die Schulter schauen. Ihre Skulptur wird nicht nur ein echter Hingucker für Passanten sein, sondern auch als spektakuläre Kulisse für die Art of(f) Party am Freitag, den 2. Februar ab 17:00 Uhr an der Gatz Ice Lounge direkt gegenüber dienen.


Das Team um den Eisdesigner und gelernten Steinmetz Klaus Grunenberg besteht aus seinem Bruder Helmut, seiner Tochter Jeanette und Patric Bastian.


Klaus Grunenberg beschäftigt sich seit 2004 mit dem Eisschnitzen. Was als Hobby begann, ist im Laufe der Jahre mehr und mehr zu seinem Hauptberuf geworden. Heute ist Klaus europaweit unterwegs und verzaubert seine Kunden aus den verschiedensten Branchen mit bereits fertigen Eisobjekten oder mit Live-Eisschnitz-Shows. Unterstützt von seinem Team nimmt er sich jeder Herausforderung mit dem kalten Element an.


Organisator

Kur- und Tourismusverband Bad Gastein
Kaiser-Franz-Josef-Straße 27
5640 Bad Gastein, AT


ART ON SNOW - Eisskulptur
Themen: Winter | Skifahren alpin | Familie | Kultur | Veranstaltung | Freizeit
Urban Ice Wand, Bad Gastein
Mi, 31.01.2018
08:30 Uhr

Weitere Veranstaltungstage

  • Do, 01.02.2018 - 08:30 Uhr ICS-Download
  • Fr, 02.02.2018 - 08:30 Uhr ICS-Download