Stubnerkogel - der schönste Aussichtsberg im Gasteinertal

Die Aussicht vom Stubnerkogel ist paradiesisch. Worauf warten Sie noch? Rein in die Gondel, und rauf auf den Berg!

Im südlichsten Ort des Gasteinertals befindet sich der Stubnerkogel. Nur einen Sprung vom Bahnhof von Bad Gastein entfernt liegt die Talstation der Stubnerkogelbahn. In einer schnellen Gondelfahrt geht es zur Bergstation in knapp 2.200 Meter Höhe. Oben angekommen wartet nicht nur ein atemberaubender Ausblick, sondern noch viele andere Attraktionen!

Stubnerkogel Hängebrücke

Direkt angeschlossen an die Bergstation der Gondelbahn liegt die ganzjährig begehbare 140 Meter  lange Hängebrücke. Schwindelfrei sollte man schon sein, denn bei Wind beginnt die Seilkonstruktion leicht zu schwingen. Der Gitterboden und der blickdurchlässige Zaun erlauben einzigartige Ausblicke 28 Meter über dem Boden. Trau´n Sie sich!

Wanderer auf der Hängebrücke - Stubnerkogel Bad Gastein

Erlebnisreicher Felsenweg

Wollen Sie noch ein bisschen weitergehen? Sich etwas mehr zutrauen? Dann startet der Felsenweg, der als Rundweg markiert ist, unterhalb der Aussichtsplattform “Glocknerblick”. Der Weg führt als Stahlkonstruktion direkt am Felsen entlang. Fest an diesen verankert, kann man sagenhafte Ausblicke genießen. Eine kleine Hängebrücke, die auf ein Aussichtsplateau führt, ist ein weiteres Highlight des Weges.

Fun Center Stubnerkogel

Ein Spieleparadies für den Nachwuchs. Wer nach den aufregenden Aussichten am Stubnerkogel eine Pause braucht, der kehrt in das Bergrestaurant am Stubnerkogel ein. Hier wartet das Fun Center mit Bällebad und Klettergarten, Tischfußball oder Airhockey. Für alle Altersgruppen ist intensiver Spaß garantiert. Das Austoben auf 250 m2  ist natürlich kostenlos.  

Aussichtsplattform Glocknerblick

Auf der anderen Seite der Bergstation wartet bereits die Aussichtsplattform “Glocknerblick”, die über einen kurzen Fußweg von der Gondelbergstation erreicht werden kann. Hier ist der Name Programm und die Sicht auf Österreichs höchsten Berg, den Großglockner (3.798 m), ist bei gutem Wetter auch garantiert. Drehen Sie sich einmal im Kreis, um dieses Meer an Gipfeln zu bestaunen. Dank der Hinweistafeln können Sie diese auch schnell zuordnen. Im Boden der Plattform gibt es auch Sichtfenster, die einen gewissen “Tiefblick” erlauben. Dieser unglaubliche Panoramablick ist an schönen Tagen unschlagbar und ein Muss, wenn Sie Gastein besuchen! Und, haben Sie auch schon den höchsten Berg Österreichs entdeckt? Schauen Sie doch mal!

Aussichtsplattform - Stubnerkogel Bad Gastein

Beschilderte Wanderwege

Die Rückkehr ins Tal kann man entweder in der Gondelbahn schwebend oder zu Fuß antreten. Die breiten Wege sind für Familien geeignet (kinderwagentauglich) und nicht zu steil. Auf den verschiedenen Routen warten idyllische Almhütten mit einer leckeren Stärkung auf Sie.

Öffnungszeiten Stubnerkogelbahn

19.05. - 21.10. täglich
8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Sommerevents 2018 auf dem Stubnerkogel

Berge in Flammen

16. Juni: Sonnwendfeuer mit Abendauffahrt auf den Stubnerkogel.

 

Adidas INFINITE TRAILS Prolog

22. Juni: durchgehender Abendbetrieb von 18 - 24 Uhr

 

Wanderschaukeltage

22. Juli, 15. August &  1. September

Von Gipfel zu Gipfel schaukeln, vier Bergbahnen sind für Sie zwischen Bad Hofgastein und Bad Gastein in Betrieb. Außerdem bekommen Sie vom Roten Kreuz Einblicke in "Erste Hilfe am Berg".

 

Romantischer Ausflug

24. Juli, 7. und 28. August: Stubnerkogelbahn von 19 - 22 Uhr geöffnet. Natur pur mit musikalischer Umrahmung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wanderer auf dem Zirbenweg am Graukogel in Bad Gastein
Almorama am Graukogel
Almorama am Graukogel
Entdecken Sie den Zirbenzauber in Bad Gastein.
Wanderer auf der Schlossalm in Bad Hofgastein beim Pausieren am Bergsee
Almorama auf der Schlossalm
Almorama auf der Schlossalm
Spiel und Spaß für die ganze Familie auf der Schlossalm.
Familie beim Wander auf dem Fulseck in Dorfgastein mit Blick auf den Bergsee
Almorama am Fulseck
Almorama am Fulseck
Entdecken Sie das Wander- und Mountainbikeparadies Fulseck.