Winterwandern in Gastein

Entdecken Sie die Märchenlandschaft Gasteinertal

Träumen Sie von einer Wanderung durch eine blütenweiße, tief verschneite Landschaft? Möchten Sie die Stille genießen, die nur durch das Geräusch der Winterstiefel auf dem verschneiten Boden unterbrochen wird? Fernab des Trubels auf den Skipisten können Sie die Berge des Gasteinertals beim Winterwandern kennen lernen.

Winterlandschaft erleben

Die wunderschöne Umgebung des Gasteinertals lädt mit ihrer tiefverschneiten Natur zu traumhaften Winterwanderungen ein. Genießen Sie die beeindruckende Bergkulisse der Hohen Tauern, und erleben Sie den Winter von seiner sanften Seite.

Über 100km bestens präparierte Winterwanderwege in diesem Teil des Salzburger Lands laden zu winterlichen Spaziergängen ein. Die Wanderwege verlaufen oft parallel zu Langlaufloipen und sind so angelegt, dass Sie beim Winterwandern mit normalen Winterschuhen nicht im Schnee einsinken.

Wandern und Genießen

Durch die ständige Bewegung an der frischen Luft wird Ihnen auch bei ausgiebigen Winterwandertouren nicht kalt. Allerdings werden Sie mit Sicherheit Hunger bekommen. Entlang der Routen gibt es zahlreiche urige Gasthöfe – wärmen Sie sich wieder auf und genießen Sie bodenständige Salzburger Küche!

Frisch gestärkt und aufgewärmt geht es nach der ausgiebigen Mahlzeit wieder weiter auf der Winterwanderung im Gasteinertal im Salzburger Land. Vorbei an kleinen Kapellen, durch einsame, idyllische Wälder gelangen Sie an Ihrer Route immer weiter durch die märchenhafte Winterlandschaft.

Nach einer ausgiebigen Winterwanderung gibt es nichts Schöneres als bei ausgiebiger Wellness zu relaxen. Kommen Sie in die Alpentherme in Bad Hofgastein oder die Felsentherme in Gastein.

Haben Sie Lust aufs Winterwandern im Land Salzburg bekommen? Verbringen Sie Ihren nächsten Winterurlaub im Gasteinertal. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

Karte der Winterwanderwege