Genuss Skilauf in Gastein : Kulinarik & Kultur

Genuss Skilauf Gastein

Spektakuläres Bergpanorama und genussvolles Erleben

Genuss Skilauf Gastein

Winter und Genuss, das gehört in Gastein zusammen wie Skifahren und Schnee! Gastein verspricht faszinierendes Ski- und Bergerlebnis, kombiniert mit belebenden Thermenwelten, kulinarischen Köstlichkeiten und einer Reihe an kulturellen Highlights in den kalten Monaten.

Von der Piste in die Therme

Nach einem langen Skitag gibt es kaum Entspannenderes, als in einer der beiden Thermen den Tag ausklingen zu lassen. Im warmen Thermalwasser liegend, die Augen auf die mit Schnee bedeckten Berge gerichtet, werden die vergangenen Stunden im Schnee reflektiert.

Genuss abseits der Pisten Gasteins

Die Ruhe genießen und dem eigenen Atem bei einer Schneeschuh- oder Winterwanderung durch die Gasteiner Märchenlandschaft lauschen. Bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt durchbricht nur das Läuten der Glöckchen die Stille. Die heimeligen Skihütten entlang der Wege laden zum Verweilen ein.
Wer Action liebt, kann sich an einer der Eiskletterrouten probieren oder Energie in die 45 Loipenkilometer stecken.

Wie lang sind Sie schon nicht mehr auf einer Rodel gesessen und den Berghang hinuntergeflitzt?

Kulinarische Highlights

Bei winterlicher Höhenluft darf auf Stärkung nicht vergessen werden. In den vier schneesicheren Skigebieten Gasteins verwöhnen ausgezeichnete Skihütten gleichermaßen mit traditionellen Schmankerln und Haubengerichten. In ihrem sechsten Winter sind die „Gasteiner Skihauben“ bereits zu einem Begriff für Genießer geworden. Ausgewählte Gasteiner Skihütten bieten nach Rezepten und Einschulung von Salzburger Haubenköchen Gerichte auf höchstem Niveau.

Eine etwas andere Kombination von spektakulärem Bergpanorama und genussvollem Erleben gibt es beim „Gondeldinner“ in Dorfgastein.

Kulturelle Highlights beim Sonnenskilauf in Gastein

Besinnlich ist die Vorweihnachtszeit in Gastein – traditionell und echt. Erlebbar auf den zahlreichen stimmungsvollen Adventmärkten im Tal, wo heimisches Handwerk erworben und regionale Spezialitäten verkostet werden können.

Und ist der Jahreswechsel geschafft, zeigt das „Art on Snow“ Festival von 28. Jänner bis  03. Februar 2017 bereits zum fünften Mal, was aus Schnee gezaubert werden kann.

Der Beginn der Sonnenskilaufzeit fällt wie jedes Jahr mit einem Event der besonderen Art zusammen. Die 16. Ausgabe von Snow Jazz Gastein verspricht Jazzliebhabern in der Zeit von 10. bis 19.März 2017 mit Live-Konzerten auf den Skihütten einzigartigen Musikgenuss.

Neben einer Vielzahl an Veranstaltungen verspricht der Sonnenskilauf in Gastein Skivergnügen bis Anfang Mai. Beinahe magisch ist es früh morgens am Berg, wenn sich die Sonne ihren Weg über die Bergspitzen bahnt und Glitzer auf den Pulverschnee der herrlichen Tiefschneehänge zaubert. Knirschend werden die Stöcke in den Schnee gesteckt und die Fahrt führt über den weißen Firnteppich – minimalistisch auch Piste genannt – Richtung Tal. Zur Stärkung gibt´s zu Mittag ein Skihauben Gericht und dazu ein gutes Glas Wein auf der Sonnenterrasse.

Ein weiterer Fixpunkt im Gasteiner Winterkalender ist die Veranstaltung Palmen auf den Almen in Sportgastein, diesmal am 18. und 19. März 2017. Bei Palmen und karibischen Klängen schmeckt der Cocktail  im mit Schaffell bedeckten Liegestuhl zwei Mal so gut.

Die wichtigste Jahreszeit in Gastein ist die des Genuss Skilaufs – schicken Sie uns Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage!

Alle kulinarischen Highlights für Ihren Gasteiner Genusswinter 2016/2017 auf einen Blick!

Genussvoll Skilaufen in Gastein