Red Bull PlayStreets 2017 : Gasteinertal

Red Bull PlayStreets 2017

Der Countdown für Red Bull PlayStreets 2017 läuft - Fünf Österreicher und acht internationale Rider sind bestätigt!

Während der Winter nach Österreich zurückkehrt, laufen die Vorbereitungen für das siebte Red Bull PlayStreets in Bad Gastein auf Hochtouren. Die ersten Arbeiten an der Strecke, welche 2017 mit einigen Neuerungen aufwartet, haben schon begonnen und was natürlich mindestens genauso wichtig ist: Alles Startplätze sind mit klingenden Namen besetzt. Der Countdown läuft, bis es am Freitag, dem 24. Februar 2017 wieder das "Who is Who" der internationalen Freestyle Szene in den Strassen der Wintersportortes die waghalsiegsten Tricks auf zwei Brettern zeigen.

2007, 2008, 2009, 2011, 2013, 2015 - Nach einem Jahr Pause nähert sich Red Bull PlayStreets allen Freeski-Fans und Wintersportfreunden 2017 mit großen Schritten. Bereits zum siebten Mal lockt Red Bull PlayStreets die internationale Freestyle-Skiing-Elite in SalzburgerLand nach Bad Gastein. Direkt im Ortszentrum werden am 24. Februar die besten Freestyle-Skifahrer der Welt wieder so richtig Gas geben und dem Piblikum auf der erneuerten Strecke ihre kühnsten Tricks zeigen. Allein beim Blick auf die Liste der Fahrer dürfen sich Freestyle-Skiing-Fans auf einen hochkarätigen Event der Extraklasse freuen.

Die Bilder des Events sind mittlerweile über die Grenzen Salzburgs hinaus bekannt und haben schon Besucher von weit her ins Gasteinertal gelockt. Mitten auf den Straßen und über die Dächer des Wintersportortes führt die mit Kickern und Rails gespickte Strecke. Auf die Zuschauer warten wieder jede Menge Action und spannende Duelle um den Sieg. Der Sieger erhält sogar einen eigenen Stern an der Red Bull PlayStreets "Wall of Fame"! Nach Charles Gagnier (CAN, 2017 & 2013), Oscar Scherlin (SWE, 2008), Russ Henshaw (AUS, 2009) und Elias Ambühl (CH, 2011) hat sich der Norweger Oystein Braaten (2015) in Sternform ebendort eingereiht. Dieser wird in einer feierlichen Zeremonie im Vorfeld der Red Bull PlayStreets, am 22. Februar enthüllt.

Montag, 20.02.:
22:30 - 02:30 Uhr: WARM-UP PARTY @ HAEGGBLOMS
DJ STICKY
- Hip Hop, Funk, Soul, Dancehall - Salzburg

Dienstag, 21.02.:
22:30 - 02:30 Uhr: WARM-UP PARTY @ WÜHRERS
DON BRAZO
- Techhouse - Aromamusik & Ritter Butzke Berlin

Mittwoch, 22.02.:
20:30 Uhr: WALL OF FAME ENTHÜLLUNG
OFFIZIELLE WALL OF FAME PARTY @ SILVER BULLET
DJ WHAT
- Hip Hop, Trap - Berlin

Donnerstag, 23.02.:
17:00 Uhr: RED BULL PLAYSTREETS - TRAINING
23:00 - 03:00 Uhr: OFFIZIELLE BIB DRAW PARTY @ SILVER BULLET
PHILIP MOLLENKOTT
- House, Techhouse - Kingsize Berlin, TheBox NYC

Freitag, 24.02.:
RED BULL PLAYSTREETS
14:00 Uhr: TRAINING
16:00 Uhr: QUALIFYING
20:00 Uhr: FINALE

22:30 Uhr: OFFIZIELLE AFTERPARTY
MIT ALLEN RIDERN @ GINGER'N GIN
Main Floor:
DJ KUSH
- Hip Hop, Dancehall, Trap - Austria (22:00-00:30 Uhr)
BUSTY FINGAZ - Red Bull Thre3style Champ Austria / Wax Wreckaz (00:30-03:00 Uhr)
Bar:
DON BRAZO
(22:00-00:00 Uhr)
BANAZONIC b2b GERILLA aka BANARILLA
Deep house, Techhouse - Austria (00:00-04:30 Uhr)

Den aktuellen Teaser, einen Livestream während des Events, sowie alle Informationen zum Red Bull PlayStreets gibts auf www.redbullplaystreets.com

Red Bull PlayStreets 2017 - Trailer

Red Bull PlayStreets 2015