Radontherapie

Gasteiner Kur im Salzburger Land

Die Behandlung von Leiden mit Radon wird an mehreren Orten in Europa erfolgreich durchgeführt. An keinem Ort der Welt wird die Radontherapie jedoch so vielfältig angeboten wie in Gastein. Thermalwasser, Dunstbad und der Gasteiner Heilstollen sind die drei Kurmittel, die für die Therapie zum Einsatz kommen. Je nach Schweregrad und Art der Erkrankung und je nach Verfassung des Kurgastes lässt sich die Behandlung somit individuell perfekt anpassen.


Die Erfolgsquote der Gasteiner Kur ist beachtlich: Bis zu 90% der Patienten profitieren in Form einer Linderung Ihres Leidens, der Verbesserung der Lebensqualität und der Reduzierung einer eventuell bereits notwendig gewordenen Medikation.
Erfolgreich behandelt werden mit der Radontherapie vor allem chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Atemwege und der Haut. Außerdem eignet sich eine Therapie mit Radon auch ausgezeichnet zur Immunprophylaxe.
Die alpine Höhenlage Gasteins fördert die verstärkte Versorgung des Körpers mit Sauerstoff. Dadurch trägt sie zusätzlich positiv zur Verbesserung der Gesundheit bei. Die Kombination von Radon, Wärme und alpiner Höhenlage finden Sie nur in Gastein!
Für Informationen zur Gasteiner Kur stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!