sommer.frische.kunst. 2017 : Gasteinertal

sommer.frische.kunst. 2017

Als Stadt zwischen Tradition und Moderne verbindet Bad Gastein seit jeher spielerisch die Gegensätze einer urbanen Metropole mit der Ruhe und Stille der Bergwelt.



Kommen Sie in die Sommerfrische nach Bad Gastein.
Lassen Sie sich inspirieren von der imposanten Bergwelt, der unberührten Natur, der Gastfreundschaft der Bad Gasteiner und von einem besonderen Kunst- und Kulturprogramm

Das Kunst- und Kulturfestival sommer.frische.kunst. lockt im Sommer 2017 bereits im achten Jahr Besucher aus aller Welt nach Bad Gastein.
Der österreichische Kurort war schon immer ein Ort der Hochkultur und ein Anziehungspunkt für Künstler und Kulturinteressierte.
Diese einmalige, in der Geschichte des Ortes verwurzelte Tradition möchten wir pflegen.
Deshalb sind Kunst und Kultur wichtige Säulen unserer Aktivitäten.
Kommen Sie in die Sommerfrische nach Bad Gastein. Lassen Sie sich inspirieren von der imposanten Bergwelt, der unberührten Natur, der Gastfreundschaft der Bad Gasteiner und von einem vielfältigen Kunst- und Kulturprogramm.

Erleben Sie Bad Gastein im Sommer ...
... erleben Sie sommer.frische.kunst.

Programm:

08.Juli – 30.September 2017
K U N S T R E S I D E N Z
Die kunstresidenz Bad Gastein ist ein einzigartiges Projekt zeitgenössischer Kunst, das jungen Künstlern im Rahmen eines Artists-in-Residence-Stipendiums Raum zur künstlerischen Entfaltung und Kraft für intensives Schaffen bietet. Während des Sommers arbeiten Künstler aus dem In- und Ausland wie zum Beispiel Deutschland, Österreich und Saudi-Arabien im historischen Wasserkraftwerk von Bad Gastein. Kunstinteressierte und Bad Gasteiner Gäste können hautnah am Schaffensprozess der jungen Künstler teilhaben und die Künstler vom 08.bis 31. Juli in ihren Ateliers im Kraftwerk besuchen. Von August bis September können die geschaffenen Werke in den Ateliers besichtigt werden.

08.Juli – 30.September 2017
G A L E R I E
Die Galerie im Kraftwerk wurde vor drei Jahren gegründet und zeigt namenhafte Positionen zeitgenössischer Kunst. Im Sommer 2017 präsentiert die Galerie den Künstler Philipp Fürhofer mit neuen Arbeiten und Installationen.
Der Berliner Künstler war bereits 2011 als Stipendiat der kunstresidenz in Bad Gastein und kehrt nunmehr als etablierter Künstler in die Alpenmetropole zurück.

27.Juli – 30.Juli 2017
A R T W E E K E N D
Höhepunkt der sommer.frische.kunst. ist das legendäre Kunstwochenende.
Einst als Geheimtipp gestartet, hat es sich dank des Engagements und Netzwerks der künstlerischen Leiterin und Kuratorin Andrea von Goetz und Schwanenfliess zu einem Sommer-Hotspot der Kunstszene entwickelt.
Traditionell startet das Wochenende mit der Ausstellungseröffnung der Stipendiaten des Artist-in-Residence Programms kunstresidenz im historischen Wasserkraftwerk am Wasserfall. Weitere Ausstellungseröffnungen namhafter Künstler folgen. Persönlich und nah ist der Austausch mit den jungen und auch etablierten Künstlern wie etwa Jeppe Hein & Andreas Mühe. Am Art Weekend erstrahlt Bad Gastein als Ort der Kunst und Künstler, Sammler, Galeristen, Journalisten und Kunstinteressierte genießen gleichermaßen Kunst und Bergwelt.

August – September 2017
A K A D EM I E  WO R K S H O P S
Auf den Spuren der Kunst wandeln und selbst zum Künstler werden – die akademie Bad Gastein ermöglicht künstlerisch Interessierten und Kunstschaffenden aus Profession und Leidenschaft, ihr Talent für die schönen Künste neu oder weiter zu entwickeln.
Werden Sie künstlerisch aktiv und Teil des sommer.frische.kunst. Festivals.
Die Akademie bietet Kurse und Workshops in den Bereichen Fotografie, Zeichnung und Holzschnitt mit renommierten Dozenten an außergewöhnlichen Orten.

August 2017
K U N S T  A U F  D E R  K A I S E R P RO M E N A D E
Auf der Kaiserpromenade wandeln sich während des Sommers zahlreiche Orte in temporäre Galerien, Ateliers und Workshop Räume. Kunst kann man insbesondere im Pavillon, im Offenen Atelier und im Haus Mimi erleben.
Mit der Kaiserpromenade etabliert Bad Gastein einen weiteren Ort für die zeitgenössische Kunst.

K U N S T  I M  Ö F F E N T L I C H E N  R A U M
Bad Gastein ist ein Ort für die Begegnung und Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst. In dem österreichischen Kurort kommen Künstler, Kunst- und Kulturtouristen, Einheimische und Sammler zusammen und zeigen, dass Kunst hier lebendig ist und gelebt wird. Auf den Pfaden der Kunst wandeln und sich von der Muse küssen lassen – wer die Kunst in Bad Gastein erleben möchte, sollte sich ihr auf einer Wanderung durch den Ort und seine Umgebung nähern.

 

Ganzjährig zu besichtigen sind u.a. Arbeiten von Gerwald Rockenschaub und Jeppe Hein im Quellpark sowie Victor Ash auf dem Stubnerkogel.

 


(Änderungen vorbehalten)
Weite Informationen finden Sie HIER