Rafting im Land Salzburg

Wildwasserraften und Canyoning

Haben Sie schon einmal Rafting erlebt? Spüren Sie die Urgewalt des nassen Elements mit dem Paddel in der Hand. Immer wieder werden Sie mitten in die Fluten eingetaucht. Das Wasser hat zwar höchstens 12° Celsius. Aber mit einem Neopren-Anzug halten Sie das leicht aus.

Sicherheit im Wildwasser

Sicherheit steht beim Rafting im Land Salzburg an oberster Stelle. Jeder Teilnehmer wird nicht nur mit einem Neoprenanzug, sondern auch einem Helm und einer Schwimmweste ausgestattet. Sie können also auch einmal ins Wasser fallen, ohne Angst vorm Ertrinken haben zu müssen. Ihre KollegInnen ziehen Sie bestimmt wieder an Bord.

Die Boote bestehen beim Rafting aus einem sehr widerstandsfähigen Material. Voneinander unabhängige Kammern sorgen für zusätzliche Sicherheit im Fall eines Lecks. Mitfahren können im Normalfall vier bis zwölf Passagiere. Während die Teilnehmer mit dem Stechpaddel rudern, sorgt ein Steuermann des Raftinganbieters für den richtigen Kurs.

Sportliches Vergnügen beim Rafting

Damit das Raft gut manövriert werden kann, müssen alle beständig rudern. Zusätzlich muss dauernd jemand das Wasser aus dem Boot schöpfen. Daher wird Ihnen beim Rafting im Salzburger Land auch bei den niedrigen Wassertemperaturen nicht kalt.

Haben Sie Lust aufs Rafting bekommen? Verbringen Sie Ihren nächsten Sommerurlaub im Gasteinertal und probieren Sie die nass-kalte Sportart aus. Wir freuen uns über Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage.

Weitere Informationen zum Raften und Canyoning finden Sie hier:

Rafting Center Taxenbach

Markstraße 1

5660 Taxenbach

Tel.: +43 6543 5352

www.raftingcenter.com

 

Preise und Öffnungszeiten finden Sie im Gastein Card Blätterkatalog

Frost - Rafting & Canyoningtours

Kitzlochklammstraße 15

5660 Taxenbach

Tel.: +43 660 4730 666

www.frostrafting.at